Donnerstag, 23. April 2015

tetesept - Nacken & Schulter Balsam

Vor ein paar Tagen nutzte ich meine Mittagspause dazu, um mal wieder auf diversen Blogs rumzusurfen. Unter anderem fand ich auch Berichte zur aktuellen dm Lieblinge Box und dort sprang mir ein Produkt ganz besonders ins Auge.

Der Nacken & Schulter Muskelentspannungs Balsam von tetesept.


Gerade im Moment habe ich starke Verspannungen im Nacken, dieses Problem habe ich häufig kurz bevor ich in den Urlaub gehe, bildlich gesprochen lade ich mir da immer noch einen ordentlichen Haufen Arbeit auf, um meinen Kollegen möglichst wenig Arbeit zu hinterlassen.

In den letzten Tagen war es sogar so schlimm, dass ich Abends häufig auch noch Kopfschmerzen bekommen habe. Bei bezielten Lockerungsübungen habe ich gemerkt, dass der Nacken wirklich steinhart ist und mein Bewegungsradius bereits eingeschränkt ist - ich sollte wirklich mal wieder zu Physio.
Naja, vielleicht schaffe ich das ja dann mal im anstehenden Urlaub - 2 Termine hätte ich ja noch gut oder ich gönne mir mal wieder einen schönen Wellnesstag.

Soweit so gut, ich bin also dann Abends direkt noch bei dm reingesprungen und habe mir besagten Nacken & Schulter Muskelentspannungs Balsam gekauft. Der Preis lag bei 4,95 Euro für 35ml.

Als ich sie dann das erstmal aufgetragen habe, dachte ich mir nur "Wow, tut das gut". Dieser Balsam riecht nicht nur lecker nach Rosmarin, Minze und Menthol - übrigens alles Sachen, die ich vom Duft her liebe - er wird auch noch richtig stark warm und man merkt richtig wie er in die Tiefen geht.
Um so intensiver man den Balsam in die Haut einmassiert, um so stärker ist der wärmende und lockernde Effekt.
Mir das die Behandlung richtig gut getan und ich merkte bereits nach einer Anwendung, dass sich meine verspannten und verkampften Muskeln anfangen zu lösen.
Ich benutze das Balsam nun jeden Abend, am Liebsten direkt nach einem Besuch in der Sauna, wo die Wirkung noch besser ist, wie ich finde und meine Nackenbeschwerden werden von Tag zu Tag gemildert.

Produktbeschreibung von tetesept:
  • Natürliche Tiefenwirkung.
  • Schnelles Einziehen durch nicht fettende Textur.
  • Mit ätherischem Rosmarinöl, Japanischer Minze, Menthol und Capsicum-Exkrakt.
  • Frei von Parabenen, Silikonen, Paraffinen, Farbstoffen.
  • Ideal für unterwegs, auf Reisen, während der Arbeit.

tetesept Nacken & Schulter Muskelentspannungs Balsam lockert die Muskulatur wohltuend und löst Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, indem er die Durchblutung anregt. Der Balsam klebt und fettet nicht, zieht schnell ein und pflegt tiefenwirksam. Er hat einen angenehm dezenten Duft.
Verspannungen im Nacken-Schulterbereich treten oft durch Fehlbelastungen, z.B. bei langer sitzender Tätigkeit am PC oder während langer Fahrten auf. Stress, fehlende Ruhepausen (Entspannung) und Mangel an Bewegung können die Beschwerden verstärken.

Die spürbare, 2-fach wirksame Muskel-Entspannung:
  • Löst Verspannungen im Nacken-Schulterbereich, lockert die Muskulatur.
  • 2-fach wirksame Pflege:
    1. Direkte Förderung der Durchblutung + Lockerung.
    2. Anhaltende Tiefenwärme + Entspannung.
  • Besondere Tiefenwirkung der pflegenden Wirkstoffe durch patentierte Naturproteine (Microbione).
  • Enthält ätherisches Rosmarinöl sowie japanisches Minzöl, Menthol und Capsicum-Extrakt.


Ich kann dieses Balsam nur wärmstens weiterempfehlen, ich finde ihn sowohl in der Anwendung als auch in der Wirkung total Klasse.
Solltet ihr allerdings starke und langanhaltende Schmerzen habe, ist auch dies kein Wundermittel und ich würde euch raten einen Orthopäden aufzusuchen.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Wow das hört sich ja wirklich interessant an. Ich hatte den Balsam in der Dm Lieblinge Box und habe ihn noch gar nicht ausprobiert. Deine Review hört sich aber toll an.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an....ich hab auch manchmal probleme mit verspannungen und bin auch gerade wieder beim Physiotherapeutische Behandlung...den balsam mag ich mal probieren, solang ich die Inhaltsstoffe abkann ;)

    Lieben Gruß, Janina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.