Montag, 4. Mai 2015

Das Spiel mit dem Licht - Nagellackvergleich

Heute habe ich mal wieder einen Vergleichspost für euch, der sich durch alle Preisklassen an Nagellack Herstellern zieht.


Für den heutigen Vergleich habe ich mich für 3 Nagellacke in einem rotstichigen Pink entschieden, ursprünglich hatte ich mir 5 Lacke ausgesucht, aber die anderen beiden waren dann doch zu unähnlich.

  • edding - 153 polite pink
  • essie - watermelon
  • p2 - 230 hot tango (leider bereits ausgelistet)

Diese 3 Lacke sind mal wieder sehr trickie, je nach Lichteinfall sind sie fast gleich oder wiederrum völlig unterschiedlich.





Auf den beiden vorherigen Bildern sieht man, dass der Nagellack von edding L.A.Q.U.E. etwas mehr ins rotliche geht und beim p2 Lack der pinkanteil einen Hauch höher ist.
Beim nächsten Bild ist dann das Licht wieder anderes und der Unterschied verwischt.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Find den von Essie auch richtig schön!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    deinen Vergleich finde ich sehr interessant.
    Auch ich habe mittlerweile einige ähnliche Lacke und denke dann immer .... "mh, sowas hast du doch schon?".
    Aber manchmal sind es echt nur mini Nuancen die den Unterschied ausmachen!

    Viele Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, sind alles drei schöne Farben, obwohl man so gut wie keinen Unterschied bzw. nur einen Hauch davon erkennen kann. Ist ähnlich wie bei Schuhen, schwarz ist nicht gleich schwarz...Liebe Grüße, britti

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.