Sonntag, 3. Mai 2015

... immer wieder Sonntags

|Gesehen| Goodbye Deutschand, wobei ich diese Heulsuse Jens nur schwer ertragen kann, dieser Mann geht gar nicht.

|Gelesen| Zeitung im Nachtdienst

|Gehört| Radio beim Autofahren

|Getan| Küche gestrichen, eigene Bärlauch Butter gemacht - ich habe mir dabei sehr schwer getan, da ich leider nicht die richtigen Küchengeräte hatte - sie schmeckt himmlisch, hier könnt ihr das Rezept nachlesen


|Gegessen| Pizza, Eis, Kartoffeln mit Bärlauch Butter,

|Getrunken| Limonade von Sanpellegrino, Red Bull, Schwip Schwap

|Gedacht| oh mein Gott, hatte ich Angst vor der Frühkastration, ich habe gleich mal ne Runde geheult, als ich Ludwig beim Tierarzt abgegeben habe.

|Gefreut| dass die Frühkastration von Ludwig so gut verlaufen ist, derzeit sieht alles vorbildlich aus, am Donnerstag müssen dann noch die Fäden gezogen werden.


Kurz nach der OP hatte er schon wieder lauter flausen im Kopf... seit neustem macht er auf allem Männchen, um besser sehen zu können.


über das tolle Mitbringsel einer Freudin aus dem Urlaub, ich hätte sie abkutschen können vor lauter Freude


|Geärgert| kaum habe ich Urlaub ist das Wetter nicht mehr so fein

|Gekauft| naja, die Kastration war nicht ganz billig, Zerkleinerer von Kenwood - damit ich besser Bärlauchbutter machen kann, neue Turnschuhe von Nike - meine ersten, sonst hatte ich immer welche von Adidas oder Reebok


|Geklickt| Meerschweinchen Rassen: die Tierärztin meinte, dass die Locken von Ludwig nicht weggehen werden, sondern sich sogar noch stark verändern könnten, mein Traum war immer ein Curly oder Lunkarya Schweinchen und klein Ludwig scheint von diesen Rassen was mitbekommen zu haben. Für den Rex, was wir eigentlich dachten, sind die Haar schon zu lang.


Eure Angelina

1 Kommentar:

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.