Samstag, 30. Mai 2015

L´oreal - La Palette Nude Beige by Color Riche

Vor einiger Zeit schrieb dm einen Produkttest von L´oreal aus, bei dem ich mich beworben hatte.

Zu Testen gab es die La Palette Nude Beige by Color Riche und die False Lash Superstar Mascara.

Beginnen möchte ich mit der Palette:



Optisch eine wunderschöne Palette mit sehr schicken Nude Beige Tönen in matt und schimmer.

Die Betönung liegt bei mir hier bei optisch, da können tut diese Palette für mich rein gar nichts.



Egal wie intensiv ich in der Palette "rumrühre", auf der Haut kommt so gut wie keine Farbpigmente an. Bei den Lidschatten mit Schimmer geht es noch einigermaßen, aber die anderen Farben im hellen Bereich sind nicht zu erkennen.



Im hintern und dunklern Teil der Lidschattenfarben, wird es etwas besser, aber wirklich Freude kommt hier nicht auf.



Irgendwie total schade, da die Palette wirklich schick aussieht.

Das zweite Produkte die L´oreal Paris False Lash Superstar Mascara ist da schon um einige besser.


Diese Mascara hat 2 Seiten, die nach einanderer möglichst zügig aufgetragen werden.

In Stufe 1 findet sich ein Art Kleber.


 Der sich sehr leicht mit den Wimpern verbindet.


Über diese weiße Schicht sollte nun sehr schnell die Stufe 2 aufgetragen werden, in dieser befinden sich neben der Farbe Fiber Fasern, die sich an die Wimpern hängen und diese so verlängern und verdicken.



Das Ergebnis ist der Wahnsinn, allerdings am Besten auf die Entferung zu erkennen, meine Wimpern haben eine Kraft, dass meine Augen auf 100m Entfernung zu sehen sind.



Besonders erstaunt war ich über die Haltbarkeit dieser Mascara, sie bleibt den ganzen Tag perfekt auf den Wimpern und löst sich nicht, auch ein Sportworkout macht sie locker mit, ohne sich unter dem Auge abzusetzen.

Die Mascara finde ich super, die Palette dageben überhaupt nicht.

Eure Angelina

*PR-Sample*

Kommentare:

  1. Schade, auf den Pressebildern fand ich die Palette echt interessant. :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja wirklich schade, und ich habe es anfangs auch nicht glauben können.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.