Freitag, 12. Juni 2015

Ausgepackt - MYCOUCHBOX Mai (Spoiler)

Heute möchte ich euch eine Box vorstellen, die mir bis jetzt nur sehr am Rand auf anderen Blogs aufgefallen ist, wo es aber nun an der Zeit wird dies zu ändern.

Es handelt sich um die MYCOUCHBOX, die viele Leckereien, davon überwiegend Süßigkeiten bereithält, also somit eine Überraschungs Snackbox.


Das Konzept von MYCOUCHBOX ist so gedacht, dass man mit dieser Box Leckereien für einen gemütlichen Abend auf der Couch allein, mit Familie oder mit Freunden zugeschickt bekommt.
Der Preis für diese Box ist dabei total super, im Abo kostet die Box 9,99 Euro, bei einmal Bestellung 11,99 Euro - beides natürlich inkl. Versandkosten.

Bei der Bestellung kann man somit wählen, ob man ein Abo abschließt, bei der die Box günstiger ist und jeden Monat zu einem nach Hause geschickt wird, oder man kann sich die Box auch nach Bedarf einmalig zusenden lassen.

In diesem Blogpost möchte ich euch die Mai Box näher vorstellen und für alle, die bereits ein Abo haben und sich überraschen lassen wollen, heißt es nun leider ausschalten für alle Neugierigen geht es nach dem Klick weiter...


Als es hieß, dass ich die MYCOUCHBOX bekomme, war ich sehr aufgeregt. Ich finde solche Überraschungsboxen immer total spannend und mit Essen sogar noch viele mehr als mit Kosmetik.

Ich liebe die kulinarische Vielfalt in solchen Boxen immer, da man so Lebensmittel kennenlernt, die man sich vielleicht ohne die Box nie gekauft hätte oder gar von dessen Existenz gewusst hätte.

Und in dieser Hinsicht wurde ich vom Inhalt der MYCOUCHBOX nicht enttäuscht, bis auf ein Lebensmittel waren sie mir vorher alle unbekannt.


Bei der Juni Box haben sich die Gestalter wirklich etwas tolles einfallen lassen, da das Wetter ja gerade so schön ist, sind alle Produkte "to go möglich" und können so ganz leicht mit ins Schwimmbad, an den See oder einfach zum Picknick genommen werden.
Wer möchte schon seine Abende gerade zu Hause auf der Couch verbringen?


Besonders toll fand ich auch den Beipackzettel, ja :-) jede Box hat neben den Lebensmittel noch ein Knabberverzeichnes - voll süß und echt mit Liebe gepackt.

Auf diesem Knabberverzeichnis steht zu jedem Produkt eine Beschreibung und der Preis, schließlich möchte ja jeder wissen, ob die Box sich auch gelohnt hat. (mir geht das zumindest immer so)

Nun möchte ich euch den Inhalt noch genauer vorstellen:


Seeberger Ananas ungezuckert 3,29 Euro
laktosefrei, vegetarisch, glutenfrei, vegan
Snacken ohne Zucker? Ja das geht! Von Seeberger bekommst du sonnengereifte Ananasstückchen mit natürlich süßem Aroma - ganz ohne zugesetztem Zucker! Bei dem intensivem Geschmack taucht man in ferne exotische Länder ein. Angebaut auf tropischen Plantagen in Ghana, hat die Ananas viel Sonne getankt um für euch als Geschmackserlebnis in die Snacktüte zu kommen. Wer fruchtige Snacks mag wird die extra großen Ananasvietel lieben - perfekt für einen Nachmittag im Park oder als Snack zwischendurch. Eine Tüte der natürlich süßen Köstlichkeit wird aus ca. 1,6kg frischer Ananas hergestellt. So lecker kann snacken sein!

Dieses Produkt kannte ich schon und die sind soooo lecker.

SambaNuts Bix Boxx Durcheinander süß & salzig 4,49 Euro
vegitarisch, glutenfrei
Süß? Salz? Ist heute wieder einer dieser Tage, an denen ihr Euch nicht entscheiden könnt? Da hat SambaNuts genau die richtige Lösung parat! Süß und salzig gleichzeitig in ihrer BigBoxx - gefüllt mit leckeren Nüssen sowie Cranberries und Rosinen umhüllt mit Schokolade! Dieser Nuss-Frucht-Mix, nimmt einem in Zukunft jede Entscheidung ab. Und falls ihr Euch beim Naschen zurückhalten könnt, dann hat die Verpackung einen wiederverschließbaren DosierCup, um den Genuss um ein paar Tage zu verlängern. An Tagen die diesen...also einfach bei einer der vielen spannenden Mischungen von SambaNuts zugreifen! Gibt´s schon bald im SambaNuts Onlineshop zum Nachkaufen.

Auf diese Box bin ich schon sehr gespannt, ich liebe ja Nüsse und Früchte mit Schoko ist auch nie verkehrte.

SCHO-KA-KOLA Studentenfutter Zartbitter-Schokolade bzw. Exotic Mix 2,95 Euro
vegitarisch, glutenfrei
Ein leckerer Energie-Booster für Zwischendurch ist diese Scho-ka-kola  Nussmischung! Zwei unterschiedliche Sorten warten nur darauf von Euch gesnackt zu werden! In den knalligen Verpackungen erwarten Euch Erdnüsse und Cranberries oder getrocknete Mango- und Ananastücken und Kokosnusswürfel sowie eine Sorte mit edler Vollmilchschokolade. Mit einer der drei Sorten im Gepäck ist jeder lange Tag fix überstanden! Kein Wunder, denn alleine ein Packung der klassischen Scho-ka-kola Ecken enthalten so viel Koffein wie eine Tasse Kaffee. Na dann, auf in den Tag!

Uhi, das hört sich lecker an, kannte ich bis dato noch nicht und wird bald getestet.


Kägi fret Schokoladenwaffel 2,99 Euro
vegetarisch
Es heißt, Glück kann man nicht kaufen - doch bei guter Schokolade ist das Gott sei Dank die Ausnahme. Der gleichen Meinung ist auch das Schweizer Unternehmen "Kägi". Mit dem Spruch "Glück ist ein Kägi" verhelfen die tollen Schokoladenwaffeln zu besonders guter Laune! Seit über 80 Jahren stellt Kägi mit große Sorgfalt und Hingabe die Waffelspezialitäten nach den altbewährten Rezepturen her und sorgen dabei für jede Menge Glücksmomente!

Ich mag ja Produkte von ausländischen Manufakturen und auf diese Waffeln bin ich schon sehr gespannt.

Toffeebreak 0,49 Euro
vegetarisch
"Earn it, Break it, Enjay it!"- Toffeebreak ist ein Schokoriegel mit klarer Ansage! Der Schokotraum aus den Niederlanden wird nach einzigartiger Familienrezeptur mit Sahne zubereitet und hat einen Kern aus knuspriger Toffeefüllung! Das Familienunternehmen legt aber nicht nur Wert auf guten Geschmack. Die Zubereitung erfolgt ausschließlich mit natürlichen und nachhaltigen Zutaten, um alle Naschkatzen und - kater mit "chocoladeproducten van superieure kwaliteit" zu versorgen.

Eichetti MR. BLUBBER  Brause-Glückstaler 0,29 Euro
glutenfrei, laktosefrei
Kribbelt´s bei Euch auch schon richtig wenn ihr an Sommer denkt? Für alle, die noch einen kleinen Schubser in die richtige Richtung brauchen, gibt s Mr. Blubber! Die bunten Brausetaler bringen jeden garantiert in gute Stimmung und lassen einen in Kinderheitserinnerungen schwelgen. Als Indiana Jones der Brause Welt begibt man sich auf die Geschmacksentdeckungstour und probiert sich durch die Sorten Cola, Zitrone, Orange, Himbeere und Kirsch. Ideal als eine Erfrischung wann immer euch nach ein bisschen Spaß ist.

KuchenMeister Schoko Pilz 1,59 Euro
vegetarisch
Einer der niedlichen Produkte in der Couchbx sind dieses Mal die Schoko Pilze von KuchenMeister. Sind die nicht ein echter Hingucker? Wer in der Kindheit gerne Super Mario gespielt hat, wird sich vielleicht an den guten Toad aus dem Pilz-Königreich erinnern. Den Stiel bildet ein leckerer Knusperkeks gefolgt von einem Hut aus zarter Vollmilchschokolade. Ein echter Probierspaß für die ganze Familie! Das Familienunternehmen KuchenMeister ist als klassische Bäckerei im Jahr 1884, gestartet. Heute führt der Urenkel des Gründers die Tradition mit immer neuen Ideen zu überzeugen, fort.


Dr. Antonio Martins Coco Kid´s 0,99 Euro
Wo ist die Kokosnuss? Wo ist die Kokosnuss? Wer hat die Kokosnuss geklaut? Kennst du auch das Lied von den Lollipops? In diesem Fall hat nicht das Affenbaby, sondern die Green Coco Europe GmbH ganz viele Kokosnüsse geklaut, um uns mit tollen Kokosaft-Produkten zu begeistern! Das Unternehmen hat bereits 2004 das Tropengetränk nach Europa gebracht und somit ein wahres Geschmackserlebnis kreiert. Mit einem hohen Anteil an jungen Kokosnüssen von sorgfältig ausgewählten Plantagen ist dieser Saft die ideale Abwechslung für eine bewusste Ernährung. Wir haben in unserer Box für euch den Kid´s Coco Juice mit Banane - das schmeckt aber nicht nur den Kleinen! Ganz ohne Zucker und Konservierungsstoffe.

Ich fand ihn wahnsinnig lecker, schade, dass nur 200ml in Packung waren.

Sulá Klickbox Rhabarber Vanielle und Espresso 0,99 Euro je Box
vegetarisch, glutenfrei, zuckerfrei
Was macht einen treuen Begleiter aus? Na erst einmal ist er immer dabei und bereitet jedes Mal auf´s  Neue echte Freude. So lecker und so praktisch und daher auch die ganz neuen Sorten aus dem Bonbon Paradies Sulá. Richtig gelesen. Du bist der Erste, der die Sorten Rhabarber Vanille und Espresso verkosten darf! Im September dürfen dann auch die anderen Bonbon-Fans da draußen probieren, was du bereits heute schon lutschen darfst. Und neben der Geschmacksüberraschung sind die Klickboxen ungemein handlich, praktisch und immer dabei. Das Beste ist: ganz mit natürlichen Aromen.

Dr. Oetker Kleiner Rührkuchen Schoko und Zitrone 0,59 Euro pro Einzelpackung
vegetarisch
Ob bei der Arbeit, in der Schule, auf Ausflügen, im Kino, als kleine Aufmerksamkeit zu einem besonderen Anlass oder immer dann, wenn man zwischendurch einen kleinen Kuchen genießen möchte - Dr. Oetker hat den Kuchen in der praktischen Ein-Portionsgröße für euch. Genießt in unserer Box die Sorten Schoko und Zitrone. Hol Dir den kleine Rührkuchen aktionsweise einzeln oder im großen 4er Pack im Handel, dort auch in der Sorte Marmor.

Wie ihr seht eine tolle Mischung mit allerlei Leckereien, bei denen man sofort zugreifen möchte.

Während ich an diesem Blogpost schrieb, habe ich mir schon gleich die veganen Sachen rausgesucht und nebenbei genascht - so lecker und es ist wirklich für jeden was dabei in der MYCOUCHBOX.
Ab Dienstag gönne ich mir dann was von den anderen Sachen, wenn meine Challenge vorbei ist (30 Tage Vegan Leben)


Die Box gibt es wie oben erwähnt jeden Monat, natürlich sind jeden Monat andere Überraschungslebensmittel enthalten. Je nach Bestellung Abo oder Einmalig kostet die Box 9,99 Euro oder 11,99 Euro inkl. Versand.
Der Warenwert der Box liegt immer über 15 Euro.

Für alle Nachkatzen und Naschtiger, die perfekte Box, um neue Produkte kennenzulernen.

Bestellen kann man die Box ganz einfach hier *hier gehts zur Bestellseite*

Eure Angelina

*PR-Sample*

Kommentare:

  1. Ja eine seeeehr leckere Box :) habe sie damals in der allerersten Box schon probiert und da hat sich inzwischen soviel getan das ich sie weiter abonniert habe.

    Allerdings ist das was Du da hast nicht die aktuelle Box - die ist von letztem Monat. Aber ich kann Dir schon verraten (denn die Juni Box hat uns diese Woche erreicht) was da drin war ... lecker Kaffee von Hochland - dann super saftige Muffins - Bio Ketchup (da haben wir uns etwas gewundert ) - viele viele Gummitiere zum naschen und die neuen Funnyfrisch Chips sowie ein interessanter Wasabi Mix. Die Box war auf jeden Fall der Hammer und wer gerne "schnäkt" wie man bei uns sagt der ist damit auf jeden Fall genau richtig. Ausserdem kaufe ich seitdem eigentlich kaum mehr selbst etwas für unseren Snackschrank ein ^^ der wird quasi jeden Monat durch die Box aufgefüllt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Hinweiss, finde ich ja jetzt irgendwie total blöd, dass ich aus der alten Box so einen Spoiler Blogpost geschrieben habe , zumal uns gesagt wurde, dass es die aktuelle Box ist.
      Naja, die Überschrift werde ich noch ändern.
      lg Angelina

      Löschen
    2. Hatte ich auch mal. Bei der Brandnooz Box komme ich da immer durcheinander weil sie komisch geliefert wird - immer Ende des Monats und man denkt dann immer das ist die für den nächsten - stimmt aber nicht.

      Löschen
  2. So eine Snackbox finde ich ja mal richtig interessant, so viele Produkte, die ich echt noch gar nicht auf dem Schirm hatte, besonders die kleinen Pilze sind ja echt niedlich^^
    Die getrockneten Ananas will ich jetzt auch mal probieren, da weiß ich auch wo ich sie kriege zumindest :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf die Pilze bin ich auch schon sehr gespannt, die sind wohl das erste was ich in 4 Tagen öffen werden.
      Stimmt, die Ananas ist wirklich das bekannteste Produkt und wurde bereits von mir nachgekauft, weil so lecker. Rossmann hat die übrigens auch.
      Lg Angelina

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.