Dienstag, 9. Juni 2015

Orly EPIX™- Flexibles 2-Phasen Farbsystem

Heute möchte ich euch das neue EPIX System von Orly genauer vorstellen:

Langanhaltende und schmierfeste Maniküre in Nagelstudioqualität
Was macht die EPIX™ Flexible Color so einzigartig?
  • Schnelle Trocknungszeit ohne UV-Lampe – in weniger als 8 Minuten in jedem Licht
  • Lange Haltbarkeit – über 7 Tage
  • Dank der innovativen Technologie bleiben die Nägel elastisch. Somit gehören Schmierstellen und Kratzer der Vergangenheit an.
  • Neue Pinsel-Technologie sorgt für ein gleichmäßiges, streifenfreies und glattes Farbergebnis
  • Hochglänzendes Finish
Das EPIX System ist ähnlich wie die relativ neuen Gellacke von Sally Hansen und auch der Marktführer und Vorreiter Vinylux von CND.


Die Maniküre besteht aus 2 Schritten, Step 1 dem Farblack und Step 2 dem Top Coat.

Der Farblack wird ohne Unterlack direkt auf den Nagel aufgetragen und kann sich so besser mit diesem Verbinden, dies fördert die Haltbarkeit.
Damit sich diese beiden Komponenten besser verbinden können, empfiehlt Orly, dass man den Nagel kurz anfeilen (anbuffern) soll, CND dagegen empfiehlt den Nagel nur zu entfetten.

Ich habe den Nagel nur entfettet und das mit einem Primer von Essence, ich kann nun leider nicht sagen, ob dieser Einfluss auf die Haltbarkeit hatte.

Ich habe mich für die Farbe "iconic" entschieden und war nach dem Auftragen total begeistert.



Das Auftragen ging dank dem breiten Pinseln absolut super, kann Orly die nicht in alle Lacke stecken? Mit den normalen Orly Pinseln stehe ich nämlich gewartig auf Kriegsfuß. Diese Pinsel hier sind dageben klasse.




Die war der erste Nagellack, wirklich in die Gelrichtung geht und vom Finish mit echten Gellacken vergleichbar ist.
Der Glanz ist unschlagbar.


Hier zum Finish vergleich, ein Bild mit einem Gellack von gelish und einem Striplack von Alessandro.



In dieser Hinsicht ein tolle Alternative der Orly EPIX, Nägel wie Gel und das ohne Lampe und jederzeit mit normalen Nagellackentferner zu entfernen.

Leider konnte mich bei diesem ersten Versuch die Haltbarkeit nicht so ganz überzeugen, auch wenn meine Nägel an den Zeigefingern immer noch total kaputt sind, so hätte ich mir gewünscht, dass dieser Lack wenigstens ein paar Tage länger hält, aber leider war nach 2 Tagen die Schönheit vorbei...


 ... ich muss leider gestehen, dass ein Nagellack von edding gerade länger und besser bei mir hält, als dieses System von Orly.

Natürlich kann auch dieser Primer von essence eine Rolle gespielt haben, ich werde dieses System bald noch mit einer anderen Farbe testen und dann den billig Primer weglassen.
Das Auftragen und den Glanz finde ich vom Epix System wirklich traumhaft und eine weitere Chance musse es hier einfach geben.

Den Top Coat habe ich bereits schon mit anderen Lacken verwendet und er ist wirklich gut, auch Stamping kann man mit ihm wunderbar versiegeln, ohne, dass es etwas verwischt.


Die Orly Nagellacke sind übrigens fester Bestandteil des Eure Lackdealer Sortimentes.

Näher Infos bekommt ihr auf der Shop Facebook Seite, dort finden auch regelmäßige Nagellackpartys statt:
Eure Lack Dealer - Shop Seite
oder im ebay Shop

Für alle die nicht bei Facebook angemeldet sind oder den Kauf via ebay scheuen, können mit Claudia via Email Kontakt aufnehmen.

Claudia Grewe
Farb- und Stilberatung
E-Mail: info (at) euer-lack-dealer.de

Eure Angelina 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.