Samstag, 29. August 2015

Maybelline - Suit Style

Wie von Maybelline bekannt, gibt es bald die nächsten 4 limitierten Nagellacke.


Diese limited Edition steht unter dem Motto "Suit Style" * und wird von September bis Oktober an bekannter Stelle in der Maybelline Theke zu finden sein.


445 Style Network


Hierbei handelt es sich um einen hochglänzenden schwarzen Nagellack.


442 Business Blouse


Hierbei handelt es sich um einen weißen Nagellack, der mit 3 Schichten perfekt deckt und ebenfalls ein hochglanz Finish hat.


444 Red Reactions


Hierbei handelt es sich um eine Art Jelly Lack mit Glitzerteilchen, dennoch deckt dieser Lack mit 2 Schichten perfekt.


443 Suit and Sensibility


Der Lack mit dem spannendsten Finish in dieser LE. Deckt bereits mit einer Schicht, trocknet binnen Sekunden und hat eine sandige Oberfläche.



Und wem die Lacke solo zu langweilig sind, kann sie super zum Thema kombinierten. Maybelline hat für diesen Zweck extra eine Styling Tutorial vorbereitet.



Eure Angelina

Kommentare:

  1. Woah schwarz und weiß beeindurcken mich ja schon sehr, weil sie so toll glänzen. Die anderen beiden sind ganz schön aber Glitterlacke....da werd ich wieder wahnsinnig wenn ich die ablackiere. xD

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
  2. Den roten und den grauen kann ich mir super als Weihnachts-Nagellacke vorstellen! :D
    Schöner Post.
    Liebe Grüße!
    http://joannarax.de/

    AntwortenLöschen
  3. Was haben die denn nur mit schwarz und weiß? o.O In fast jeder LE von denen gibt es diese beiden Farben!
    Der rote Lack erinnert mich sehr an Leading Lady von essie. :) Spannend finde ich bei den Lacken jedoch nur den letzten. Der hat ein interessantes Finish. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Red Reactions und Suit and Sensibility müssen auf jeden Fall mit! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.