Montag, 19. Oktober 2015

American Nails - Polierfeile

Ich hatte gestern im allgemeinen Messe Blogpost schon von der Polierfeile * geschwärmt und diese möchte ich euch heute genauer vorstellen.


Als mir die liebe Dame am Stand von American Nails die Produkte für Naturnägel zeigte, war da unter anderem auch eine Polierfeile dabei. Wie gut, dass ich ohne Nagellack auf den Nägeln zur Messe gefahren bin, denn so konnte ich alles an mir ausprobieren lassen.
Denn sonst hätte ich diese Feile bestimmt verschmäht, da ich Polierfeilen wie Sand am Meer zu Hause habe. Aber hier zeigt sich mal wieder, dass die Profis einfach bessere Produkte habe, als wir in der Drogerie so kaufen können.

Und so polierte mir Claudia einen meiner Nägel und ich bekam den Mund vor Staunen kaum noch zu. Sie braucht nur eine ganz feine Schicht vom Nagel abfeilen, den Staub dann wieder einpolieren und schon sah mein Nagel aus, als hätte ich mir Klarlack draufgepinselt.
Soweit so gut, aber dieser Glanz blieb und auch heute 2 Tage nach der Messe glänzt mein Nagel wie eine Speckschwarte.

Die Feile besteht aus 2 Seiten, die weiße Seite ist die Polierseite, die graue die Feilseite.


Das tolle ist, dass diese Feile sehr weich ist und sie sich so gut dem Nagel anpassen kann. Die graue Seite ist auch gar nicht übermäßig rauh, was den Vorteil hat, dass man nicht zuviel vom Nagel abtragen kann.


Aber dennoch kann man ganz einfach und mühelos die oberste Schicht vom Nagel abtragen, was bereits ausreicht, um das tolle Ergebnis zu bekommen.

So sahen meine Nägel vor der Anwendung aus:


Mit der grauen Seite der Feile habe ich nun den Nagel des Mittelfingers bearbeitet und die oberste Schicht angefeilt...


... hierbei entsteht ein ganz feiner Nagelstaub, diesen habe ich auf dem Nagel belassen und nun mit der weiße Seite der Feile den Nagel aufpoliert.


Der Nagel bekommt ein Hochglanzfinish, wie nach der Anwendung von Klarlack. Das tolle ist, dass dieser Glanz auf den Nägeln bleibt.
Durch dieses Polieren erhält der Nagel eine glatte Oberfläche und wird versiegelt, was ihn zudem vor verschiedenen Umwelteinflüssen schützt.


Egal ob Mann oder Frau die Nägel sehen sofort gepflegt aus, ich bin wirklich total begeistert.

Für alle, die nun auch Feuer gefangen haben, die Feile gibt es für 5,50 Euro im Endverbraucher Shop von American Nails - *klick*

oder bei Eure Lack Dealer - Shop Seite
E-Mail: info (at) euer-lack-dealer.de

Neben dieser Feilen-Form gibt es das gleiche auch als Polierblock *.


Bei diesem habe ich allerdings den Eindruck, dass die graue Seite eine Spur gröber ist, als die der Feile. Allerdings wird der Glanz hier sogar noch stärker.
Hier liegt der Preis bei 7,50 Euro für 3 Stück, leider derzeit ausverkauft *klick*


Eure Angelina

Kommentare:

  1. Eigentlich ein echt grandioses Ergebnis, auch für den Preis. In einer Glossybox war mal eine ähnlich gute Polierfeile.
    Bei mir ist es aber leider so dass der Lack sehr schnell splittert, wenn ich meine Nägel so auf Hochglanz poliere.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, denn bei Nägeln mit einer ganz glatten Oberfläche hält Nagellack einfach besser und sieht auch besser aus.
      lg Angelina

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.