Samstag, 7. November 2015

Lippenpflege - eos

Es gibt wohl kaum eine bekanntere und gehyptere Lippenpflege als die von eos.

Der Name eos steht für 100 % natürliche Lippenpflegeprodukte. „Smooth Spheres Organic Lip Balm“ ist reich an Antioxidantien, Vitamin E, pflegender Shea-Butter und Jojoba-Öl. So bewahrt er die natürliche Feuchtigkeit der Lippen und macht sie samtweich. 


Als die deutsche Markteinführung vor einigen Monaten bei Douglas war, ging eine Art Freudenswelle durch die Beautycommunity.
Denn bis dato kannte man die eos Lippenpflege nur aus den USA und jeder, der zu Besuch in den Staaten war, hatte mindestens einen eos in der Tasche auf dem Rückflug.
Besondere Freude kam dann zudem auf, als eos bei dm und Rossmann ins Sortiment einzog.

Warum, weshalb ist wohl ganz einfach zu beantworten:
  • süße Optik, die zudem noch praktisch ist
  • tolle Pflege
  • traumhafter Duft
  • tolle Sorten Auswahl

Bei den Lippenpflegen von eos handelt es sich um kleine gefüllte Kugeln ...


...einfach aufschrauben, über die Lippen fahren und fertig.

Die eos Teilchen sind wirklich ganz wunderbar, der Duft und der Geschmack ist traumhaft lecker und die Sortenauswahl vielfältig:
  • Strawberry Sorbet - rosa
  • Lemon Drop - gelb
  • Pomegranate Raspberry  - pink
  • Blueberry Acai  - blau
  • Summer Fruit - dunkel rosa
  • Sweet Mint  - hellblau
 Je nach Sorte teilweise nur bei Douglas erhältlich.

Habt ihr auch bereits einen oder sogar mehrer eos zu Hause, wie gefallen sie euch?

Eure Angelina 

Kommentare:

  1. Toller Bericht! :) Ich finde die Lippenpflege von eos super - es freut mich dass es sie jetzt auch in Deutschland gibt! Habe mir vor einem Jahr 3 Sorten übers Internet bestellt und bin super zufrieden. Die Düfte sind himmlisch :D allerdings kann die Lipbutter von Labello genauso mithalten! liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt die Lipbutter ist auch toll, aber ich mag das mit dem Finger im Pot nicht so gerne.
      lg Angelina

      Löschen
  2. Ich bin auch schon länger eos infiziert, mein erster ist bisher Sweet Mint gewesen aber jetzt habe ich mal wieder Lust auf etwas fruchtiges, ich glaube Strawberry Sorbet wird der nächste! Schade, dass es hier nicht alle Sorten gibt, in den USA gibt es nämlich einen mit Honigmelonen Geschmack^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch, dass es bald noch mehr Sorten in Deutschland gibt. Gerade die buntgemusterten Verpackung gefallen mir so gut.
      Ich liebäuge gerade mit Sweet Mint und der Acai Beere, mal schauen wie lange ich noch standhaft bin.
      lg Angelina

      Löschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.