Dienstag, 30. Juni 2015

Neuigkeiten bei dm und Co

Es gibt schon wieder so viele Neuigkeiten in den verschiedenen Geschäften, dass ich sie euch gerne zeigen möchte.

Bei dm ist nun der Aufsteller der 20 Jahre Balea LE aufgebaut worden, Pressetext könnt ihr *hier* noch einmal nachlesen.



Von Essie gibt es nun die Sommer LE:


L´oreal hat süße Topper mit Blümchen und Flitter:


Die neue LE von p2 ist auch schon in der p2 Theke zu finden:


Bei Rossmann gab es einen Manhattan Aufsteller, zu dem ich leider noch keine Presseinformationen habe.


Alle die damals bei den Eistüten Nagellacken bei Woolworth leer ausgegangen sind, es gibt nun solche Lacke in tollen Neonfarben bei Tedi.


Von RdL soll es bald eine Fuß LE geben, leider gab es die heute bei uns noch nicht.






RdeL Young "Sunny Steps Gel-Look Polish






RdeL Young "Sunny Steps" Gel-Look Polish


In 6 Nuancen gibt es den Lack im Gel-Look – das Verwenden einer UV-Lampe ist dabei nicht nötig. Durch den breiten und flachen Pinsel lässt sich der Lack einfach und präzise auftragen

Nuancen:
01 lucky lily
02 bright blossom
03 happy horizon
04 smiling sun
05 cheering cherry
06 joyful nights

✔ vegan

Inhalt: je 8 ml
Preis: je 1,69 €














RdeL Young "Sunny Steps" Toe Separators






RdeL Young "Sunny Steps" Toe Separators


Die Zehen-Spreizer im niedlichen Füßchen-Design sind eine praktische Hilfe für schnelles und müheloses Lackieren der Fußnägel. Durch das Spreizen der Zehen werden Lackierfehler auf Nagel und Haut verhindert.

vegan

Inhalt: 1 Paar
Preis: 0,99 €














RdeL Young "Sunny Steps" Party Pads






RdeL Young "Sunny Steps" Party Pads


Die Gel Einlagen bieten einen angenehmen Tragekomfort in Schuhen und Sandalen mit hohen Absätzen. Sie sind damit ideal für lange Partynächte oder Shoppingtouren. Die Pads sind waschbar und dadurch wiederverwendbar. Dank der haftenden Unterseite wird ein Verrutschen vermieden.

Inhalt: 1 Paar
Preis: 2,99 €









Montag, 29. Juni 2015

Nagellack - sophin 288 / Sand Effect

Vor einigen Tagen hatte ich via Facebook und beim Wochenrückblick meine Freude mit euch geteilt und ein Bild meiner neuen sophin Nagellacke gezeigt.

Bei der Lackmarke sophin handelt es sich um eine Marke, die mir noch viele Rätsel aufgibt. Bis jetzt war die Marke hauptsächlich auf russischen Blogs zu finden, seit Beginn diesen Jahre gibt es allerdings eine deutsche PR-Agentur und auch auf den Flaschen stehen deutsche Gebrauchsanleitungen und ein deutscher Hersteller.
Bis jetzt wurde noch keine Frage über die Erhältlichkeit beantwortet, aber ich denke, dass es eine Frage der Zeit ist, dass wir die Lacke dieser Marke ganz leicht in Deutschland kaufen können.

Alle Lacke sind 4-Free Formula: formulated without toluene, formaldehyde, phthalates, camphor und zudem noch ohne tierische Stoffe und auch ohne an Tieren getestet worden zu sein.
Sozusagen der moderne Bio Nagellack.

Die Auswahl ist dabei riesig und die Wahl fällt wahnsinnig schwer und es kommen ständig neue Kollektionen dazu, diese Marke sollte man auf jeden Fall nicht aus den Augen verlieren.

Den ersten Lack, den ich euch zeigen möchte ist die Farbe 288* aus der Sand Effect Serie.


Und für alle, die der Meinung sind, dass Sand Effekt inzwischen ein alter Hut ist, sollte auf die feine Anordnung der Sandkörner achten.
Mir sind selten so fein strukturierte Sandlacke untergekommen.



Lackiert habe ich aus Gewohnheit und weil man Sandlacke ohne Top Coat trägt, 2 Schichten lackiert, mit einer Schicht deckt dieser Lack allerdings schon perfekt.

Die Trockenheit war angenehm kurz und läßt sich auf den Nägeln wunderbar beobachten, zumindest bei diesem Finish.





Die Haltbarkeit dieses Lackes war der absolute Wahnsinn, ich war mit ihm übers Wochenende in einem Selbstversorger / Freitzeithaus und bis auf eine kleine Ecke am linken Zeigefinger sieht der Lack sonst fast wie frisch lackiert aus.
Was man von meinen Fingern leider nicht behaupten kann ;-)


Gestern morgen beim Frühstück machen, hatte ich den Gasherd unterschätzt und habe einen glühenden Topf hochgehoben. Den Henken habe ich nun als Brandingabdruck auf dem Ringfinger.

Trotz sofortigem Kühlen wurde der Finger dann doppelt so dick und als er dann auch noch taub wurde bin ich ins Krankenhaus gefahren, wo die Verbrennung sofort behandelt wurde.
Heute ist steht der erste Verbandswechsel an, ich bin sehr gespannt wie der Finger nun aussieht.


In der nächsten Zeit werde ich euch noch mehr Lacke von Sophin vorstellen und ich freue mich schon sie nach und nach auszuprobieren. Ich bin nämlich sehr verliebt in die Farbauswahl, die ich zugeschickt bekommen habe.

Weitere Informationen und einen Überblick über die Auswahl findet  ihr auf der Homepage von sophin . www.sophin-cosmetics.com

Eure Angelina

Sonntag, 28. Juni 2015

...immer wieder Sonntags

|Gesehen| wenig, sobald ich vorm TV saß bin ich immer eingeschlafen

|Gelesen| leider fehlte dazu die Zeit

|Gehört| Radio beim Autofahren und dort war ich oft

|Getan| diese Woche bestand so gut wie nur aus Arbeit, insgesamt kam bzw komme ich auf an die 75 Stunden - aber in ein paar dieser Stunden durfte ich Gott sei Dank schlafen.

|Gegessen| eine Mischung aus vegan und normalen Süßigkeiten, auch wenn die Challenge inzwischen rum ist, so schmecken mir ganz viele Sachen nicht mehr.

Ein Eis in meiner Lieblingseisdiele aus meiner Kindheit nach der Vorbildung am Dienstag.


|Getrunken| Schwip Schwap light, light Red Bull

|Gefreut| ich habe so lange in den verschiedensten Läden nach meinem Lieblingstee gesucht, als ich dann dienstlich in der nächsten großen Stadt war, bin ich kurz in einen Bio Laden reingesprungen und dort gab es alles was das Herz begeehrt, inkl. meinem Tee

 
|Geärgert| über das eine oder andere

|Gekauft| diese Woche gab es nur Mittagspausen Shopping. Über meine TK-Maxx Ausbeute war ich richtig glücklich. Meine Küchenwaage funktioniert leider nicht mehr richtig und bei TK-Maxx gab es nun eine Neue und diese kann sogar ml auswiegen.




|Geklickt| Google Mape, Flugverbindungen

Samstag, 27. Juni 2015

Montagne Jeunesse - Dragon Fruit Sauna Maske

Als ich via Facebook vor einiger Zeit meine Großeinkauf an Montagne Jeunesse Masken zeigte, stellte sich heraus, dass diese Marke gar nicht so bekannt ist, wie ich eigentlich vermutet hätte.

Montagne Jeunesse hat ein wunderbares, abwechslungsreiches und vielfältiges Sortiment an Masken, sowohl fürs Gesicht, als auch für Füße und Haare.

Die Auswahl in Deutschland ist leider wirklich etwas mau, zumindest in den meisten Geschäften.
Rossmann und Müller haben nur eine recht kleine Auswahl,  bei Real und Globus habe ich noch nicht geschaut.
Gänzlich andere Sorten bekommt man bei Claire´s, aber leider war hier die letzte Lieferung einige Zeit her und die Auswahl dann doch nicht so mega, aber dennoch besser und gößer als bei Müller und Rossmann.

Heute möchte ich euch die Dragon Fruit Sauna Maske näher vorstellen, die ich bei Müller gekauft hatte.


Leider hatte ich es verplant die Packung vor der Öffnung abzulichten, aber solche Produktbilder findet man ja auch im Netz.


Was mir immer wieder auffällt ist, dass die Packungen wesentlich kleiner sind, als die von anderen Gesichtsmasken, aber die Menge von 6g ist absolut ausreichend und man hat nichts übrig oder fängt an noch mehr ins Gesicht zu schmieren, als da eigentlich hin soll und vor allem hinpasst.

Bei der Dragon Fruit Maske handelt es sich um eine Sauna Maske, die beim Kontakt mit der feuchten Haut warm wird.
Die Wärme ist hier wirklich sehr angenehm und direkt nach dem Auftragen gut zu spüren, läßt dann aber wieder etwas nach und die Maske hat dann einfach nur noch Hauttemperatur.
Der Duft ist dabei wunderbar fruchtig und lecker und erinnert an ein frisches Smootie.

Meine Haut entspannt sich unter den Montagne Jeunesse Masken ganz wunderbar, und es juckt und pickst nichts auf der Haut.
Bei dieser Maske bedingt durch die Wärme war der Entspannungsfaktor sogar noch eine Spur höher.

Nach 10-15 Minuten wird die Maske wieder mit Wasser abgespült und die Haut, die dann zum Vorschein kommt, ist wunderbar geklärt, gepflegt, butterweich und absolut im Einklang.

Bei anderen Masken Herstellern hatte ich da echt Probleme, die Haut war gerötet und hat sich gar nicht mehr einbekommen und die nächsten Tage war sie fettig und zickig.
Egal welche Montagne Jeunesse Maske ich bis jetzt probiert habe, meine Haut war toll danach und auch noch ein paar weitere Tage.

Der Preis pro Maske liegt je nach Masken Art zwischen 0,80 Euro und 2 Euro, aber diese Masken sind wirklich jeden Cent wert.

Was gibt es schöneres als wohlige Wärme zu Hause. Aber nicht jeder kann sich seine eigene Heim-Sauna leisten? – das ist jetzt vorbei, denn es gibt die neue „Fruit Dragon Sauna Maske“ von Montagne Jeunesse! Sie ist selbsterwärmend und reinigt die Haut gleichzeitig porentief. Die Wirkung beruht hauptsächlich auf 2 fruchtigen Inhaltsstoffen. Zum einen ist es die Drachenfrucht, die aus Mittelamerika stammt und zur Familie der Kakteenfrüchte gehört. Neben einem hohen Anteil an Wasser, zu 90%, ist sie reich an Vitamin E und C, das vor allem für den Aufbau des Bindegewebes wichtig ist. Sie ist außerdem bekannt für ihre anti-oxidative Wirkung und wird auch für die Wundheilung genutzt. Zum anderen enthält sie Kiwi. Auch sie ist sehr reich an Vitamin C (100 g Kiwi enthalten 45 mg Vitamin C!) und gilt als hervorragender Schutz gegen freie Radikale. Daneben sorgen auch Wassermelone und Birne dafür, dass die Haut erfrischt und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt wird.
Quelle: Montagne Jeunesse

Welche Gesichtsmasken verwendet ihr gerne und würde ihr weiterempfehlen?

Eure Angelina

Freitag, 26. Juni 2015

20 Jahre Balea - Happy Birthday Limited Edition

Ein Geburtstag ist ein toller Anlass zurück- und vorauszublicken.

In unserem Special auf der Balea Webseite erzählen wir dir eine ganz besondere Balea Geschichte: eine unvergessliche Liebesgeschichte, die sicher auch dein Herz im Sturm erobern wird.



"Oh ja, der Rückblick ist toll geworden, da kommen wirklich Erinnungerungen hoch, meine ersten Balea Produkte zogen ca. 2005 bei mir ein und die Produktdesigner Produkte sind immer ein tolles Geschenk."

Schau dir an, wie YouTuberinnen von ihrem liebsten Balea Produkt schwärmen. - Danke übrigens allen, die unserem Newsletteraufruf gefolgt sind! - Lass dich von unseren sekundenschlau Videos überzeugen, wie anders Balea immer wieder sein kann und vote für ein unvergessliches Revival eines einstigen Lieblingsproduktes.

Doch wir wollen auch vorausschauen, nämlich auf ganz besondere Produkte, die du nur wenige Tage und ganz exklusiv auf einem Geburtstagstisch in deinem dm-Markt finden wirst. Unsere 20 Jahre Balea Geburtstagsserie. Diese Produkte wollen wir dir heute vorstellen.



Dusche & Creme Pochendes Herz

Die Dusche & Creme Pochendes Herz mit einer feuchtigkeitsspendenden Pflegeformel bewahrt die natürliche Wohlfühlbalance deiner Haut und schützt sie vor dem Austrocknen. Angeregt vom frischen Duft von Brombeeren und Veilchen erlebst du pulsierende Sommertage.
Die Dusche & Creme Pochendes Herz ist vegan.
300 ml: 0,55 €
1 l: 1,83 €



Milde Seife Pure Leidenschaft

Die Milde Seife Pure Leidenschaft reinigt und p flegt deine Hände besonders mild und bewahrt die natürliche Feuchtigkeitsbalance deiner Haut. Beflügelt von dem angenehmen Duft von Rhabarber und Erdbeerblüten erlebst du den Sommer mit schwungvoller Energie.
Die Milde Seife Pure Leidenschaft ist vegan.
300 ml: 0,95 €
1 l: 3,17 €



Handlotion Zärtliche Berührung

Die reichhaltige Handlotion Zärtliche Berührung verwöhnt deine Hände mit einer sommerlichen P flege und dem sanften Duft von Litschi und Rosen. So verleiht sie dir ein geschmeidig-weiches Hautgefühl für unbeschwerte Stunden und sinnliche Momente.
  • Mit der feuchtigkeitsspendenden P flegeformel mit Panthenol.
  • Die leichte Textur lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.
Die Handlotion Zärtliche Berührung ist vegan.
300 ml: 1,75 €
1 l: 5,83 €



Jeden Tag Shampoo Süßer Kuss

Das Jeden Tag Shampoo Süßer Kuss reinigt dein Haar sanft aber gründlich. Die Pflegeformel verwöhnt das Haar und verleiht ihm einen zauberhaften Glanz. Der angenehm süße Duft von Mango und Pfirsichblüten streichelt dabei deine Seele und lässt dich den Moment genießen.
  • Die besondere Pflegeformel mit dem exotischen Duft vitalisiert Haar und Kopfhaut.
  • Die Rezeptur pflegt dein Haar dank des Aufbaukomplexes mit Vitamin B3 und Provitamin B5 wunderbar geschmeidig.
  • Für einen zauberhaften Glanz.
Das Jeden Tag Shampoo Süßer Kuss ist vegan.
300 ml: 0,65 €
1 l: 2,17 €



Bodylotion Große Gefühle

Die Bodylotion Große Gefühle versorgt deine Haut intensiv mit Feuchtigkeit und schenkt dir ein frisches, geschmeidiges und fühlbar zartes Hautgefühl. Gleichzeitig unterstreicht der fabelhafte Duft von Zitrone und Vanilleblüten sommerliche Glücksmomente und ö ffnet die Seele für berauschende Emotionen.
• Die zarte Rezeptur mit wertvollem Macadamianussöl verwöhnt deine Haut und spendet Feuchtigkeit.
• Die leichte Lotion lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.
Die Bodylotion Große Gefühle ist vegan.
200 ml: 1,25 €
100 ml: 0,63 €

 

 

 Rasiergel Fruchtige Sommerliebe

Das Rasiergel Fruchtige Sommerliebe mit wertvollen Inhaltsstoff en ist ideal geeignet für eine gründliche und schonende Nassrasur der empfindlichen Haut von Beinen, Achseln und Bikinizone. Mit einem bezaubernden Duft von Zitronengras und Himbeere verwöhnt es deine Haut bereits während der Rasur – für eine unwiderstehlich glatte Haut.
Das Rasiergel Fruchtige Sommerliebe ist vegan.
150 ml: 1,25 €
100 ml: 0,83 €



Deo-Bodyspray Frischer Flirt

Balea Deo-Bodyspray Frischer Flirt bietet perfekten Deoschutz. Dabei pflegt es die Haut und lädt dich mit einem fantasievollen Duft von Sternfrucht und weißer Iris zum vergnügten Sommeraus ug ein.
Das Deo-Bodyspray Frischer Flirt ist vegan.
150 ml: 0,85 €
100 ml: 0,57 €



Die Julibäumsprodukte sind ab 2. Juli in deinem dm-Markt verfügbar - nur solange der Vorrat reicht!

Nagellack - The Garden of Colours 60

Heute möchte ich euch einen Nagellack zeigen, den ich schon so lange lackieren wollte. Es handelt sich um den Lack 60 aus der "The Garden of Colours" Collection von Silcare - einer polnischen Nagellack Marke.


Bei mir zog dieser Lack bereits im Dezember ein, da er sich im Adventskalender vom Lackdealer befand, richtig heiß wurde ich aber erst auf diesen Lack, als OPI den Lack "My Gecko Does Tricks" auf den Markt brachte.

Da ich nun den Lack von Silcare auf den Nägeln habe, kann ich sagen, dass es sich nicht um einen Lackzwilling handelt, aber eine gewisse Ähnlichkeit kann man hier nicht leugnen.



Wobei ich hier fast behaupten möchte, dass der Lack von Silcare sogar noch eine Spur schöner ist.

Der Farbton 60 hat einen feinen Duochrome Einschlag und läßt sich wunderbar ohne Streifen lackieren. Ausreichend decken tut er allerdings erst in 3 Schichten.
Wenn ihr euch Bilder vom OPI anseht, werder ihr kaum eines ohne Streifen finden, sehr schade.



Für den kleinen Preis der "The Garden of Colour" Lacke, kann man auf die streifige OPI Zicke sogar fast verzichten.


Die Lacke von Silcare findet ihr beim Lackdealer, der leider gerade wahnsinnig mit dem Poststreik zu kämpfen hat, Claudia wohnt in einer Region wo weder Post ankommt, noch welches rausgeschickt werden kann.
Aus diesem Grund hat sie ihren Shop nun leider vorrübergehend schließen müssen, aber sobald der Poststreik vorbei ist, kann man wieder fleißig bei ihr bestellen.

Näher Infos bekommt ihr auf der Shop Facebook Seite, dort finden auch regelmäßige Nagellackpartys statt:
Eure Lack Dealer - Shop Seite
oder im ebay Shop

Für alle die nicht bei Facebook angemeldet sind oder den Kauf via ebay scheuen, können mit Claudia via Email Kontakt aufnehmen.

Claudia Grewe
Farb- und Stilberatung
E-Mail: info (at) euer-lack-dealer.de

Eure Angelina  


Donnerstag, 25. Juni 2015

Pflegeroutine - Sommerbeine und Hilfe bei eingewachsenen Haaren

Diese Blogpost und dieses Thema liegt mir schon länger am Herzen und bevor der Sommer nun hoffentlich bald richtig losgeht, möchte ich meine Pflegeroutine der Beine näher vorstellen.


Ich gehöre zu den Mädles, die leider einen wahnsinnig starken Haarwuchs an den Beinen hat und in vergangenen Zeiten damit echt Kummer hatte.
So oft konnte ich gar nicht rasieren, dass die Beine immer glatt waren, wenn ich allerdings epiliert habe, dann wuchsen ständig Haare ein, die sich dann entzündeten.

Inzwischen weiß ich, dass das gar nicht sein muss, wenn man bestimmte Pflegetipps berücksichtig. Da ich aber weiß, dass gerade mit eingewachsenen Haaren an den Beinen viele Mädches probleme haben, wollte ich diesen Blogpost schreiben.

Nun zu meiner Pflegeroutine, die mir hilft schöne und glatte Beine zu haben.


Seit dem ich den neuen Braun Silk epil 9* habe epiliere ich meine Beine wieder regelmäßig, ich kann so viel unbeschwerter, freier und spontaner Leben, da ich nicht immer und ständig meine Beine rasieren muss.
Bei der Wahl eines Epilieres kann ich nur sagen, gebt etwas mehr Geld aus und am Besten wählt ihr ein Gerät welches auch naß werden darf.
Der neue Silk epil 9 ist wirklich klasse, er zieht die Haare fast schmerzfrei mit der Wurzel raus und zurück bleibt eine glatte Haut.
Nach der Anwendung ist es Ratsam das Gerät zu reinigen, ich mache dies unter fließendem Wasser, zudem sprühe ich von Zeit zu Zeit den Epilierkopf mit Octenisept ein, um ihn zu desinfizieren.

Für alle die lieber rasieren statt epilieren, kann ich den Wilkinson Hydro Silk empfehlen, auch diesen verwende ich gerne wenn die Haare schon wieder am Nachwachsen sind, ich aber keine Zeit zum Epilieren habe.

Prinzipielle ist zu sagen, wählt einen Rasierer mit möglichst viele Klingen und am Besten noch mit Gleitstreifen, um so reizloser geht die Rasur von statten.


Egal ob ich rasiere oder epiliere, direkt im Anschluß creme ich meine Beine ein. Das seba med for Men After Shave Balsam finde ich super. Es beruhigt schlagartig die Haut, zieht sehr schnell ein und hat einen schönen frischen Duft, zudem versorgt es die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie seidig weich.
Mit vergleichbaren Damenprodukten habe ich keine überzeugenden Erfahrungen gemacht.

Im Prinzip wären das die wichtigsten Schritte für glatte schöne Beine, wenn die Haare den Ausgang wieder finden würden, beim Nachwachesen :-).
Hier trennt sich nun die Streu vom Weizen und genau an diesem Punkt gehen die Probleme erst richtig los.

Generelle wissen die Haare ja, wie sie wieder ans Tageslicht gelangen, wenn die Hautschicht aber zu dick ist, können sie nicht aus der Haut herauswachsen und wachsen so unter der Haut weiter und entzünden sich im schlimmsten Fall.
Ergebniss: Pickel und Pusteln

Was kann ich nun tun, damit Haare nicht mehr einwachsen?

Ganz wichtig ist ein regelmäßiges Peeling, um die toten Hautschichten zu entfernen und die Haarkanäle offen zu halten.


Hier kann jeder auf seinen Lieblingsmethode zurückgreifen, da es wirklich unzählige Produkte und Möglichkeiten gibt.
Peelings Produkte gibt es in allen Preisklassen und auf Zucker oder Salz Basis, ich habe an den Beinen eher mit Peelings auf Zuckerbasis bessere Erfahrungen gemacht, da Zucker einfach nicht brennt bei der Anwendung und wirklich sanfter ist.

Als Beispiele für gute Peelings habe ich hier folgende Produkte ins Bild gepackt:
  • Rituals "Sunshine Scrub" - sommerlicher fruchtiger Duft, angenehm cremig in der Anwendung
  • Balea "Creme Öl Dusch Peeling" - hier noch in der Winter Sorte Apfel Zimt
  • Primavera "Duschpeeling Wacholder Zypresse" * - derzeit mein Duftliebling und auch das Peelingergebnis ist super
  • M. Asam "grapefruit & green leaves" *- alle Peelings von M. Asam sind mit Traubenkernöl angereichert und haben eine ganz tolle Peelingwirkung. Die Haut ist nach der Anwendung wirklich wie neu und dank dem Öl schon ausreichend gepflegt, d.h. eincreme fällt hier nach der Anwendung weg.
Alle diese 4 Peelings kann man natürlich für den ganzen Körper verwenden.

Eine andere Möglichkeit des Peelings ist die Anwendung von Peeling Handschuhen. Hier bin ich ein riesiger Fan von Hamamhandschuhen, allerdings wissen die meisten deutschen Hersteller nicht, was das genau ist und machen sie viel zu stark und rauh.
Für mich kommen hier die besten im deutschen Sektor von Kissmee (der Versand ist bis 30.6 gerade gratis)
Ich nehme diese Handschuhe regelmäßig mit in die Sauna und bin immer wieder erstaunt wie viel tote Hautschuppen sich da immer so lösen, und das wohl die Handschuhe gar nicht so rauh sind.

Natürlich kann man die Haut auch mit einer Bürste peelen, davon bin ich aber kein Fan, da ich danach immer feuerrot bin.

Neben dem regelmäßigen Peeling ist auch ein ausreichende Hautpflege wichtig.


Gerade dann, wenn die Haut so trocken ist, kann man deutlich die Hautplatten sehen, und da kann wirklich kein Haar richtig durchkommen. Deshalb heißt es regelmäßig Beine eincremen, damit die Haut schön weich und samtig ist und zudem so flexible, dass sich die Haare durch die Oberfläche schieben können, beim Nachwachsen.

Wie ihr weiß bin ich die Königin der Crememuffel und verpasse meist, die Haut regelmäßig zu creme und wenn ich es dann merke, ist es häufig schon zu spät.
Diese beiden Creme sind dann der Retter in der Not, da sie die Haut sofort nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgen.
  • Balea Pflegecreme *
  • Elizabeth Arden Eight Hour Creme Body *
Ich hoffe, dass ich mit diesem Blogpost allen etwas helfen konnte, die nach Hilfe bei eingewachsenen Haaren suchen.

Eure Angelina

Mittwoch, 24. Juni 2015

MINTY LIME - Prickelnde Pflegenews von M. ASAM

Erfrischende Hallo-Wach-Pflege …

MINTY LIME    Duschgel
Unwiderstehlich frisch & aktivierend! Dieses milde Duschgel mit Vitamin E und feuchtigkeitspendenden Inhaltsstoffen reinigt Ihre Haut besonders sanft und gründlich. Lassen Sie sich wachkitzeln vom prickelnden Duft frischer Limetten und Minze.
18,75 Euro / 750 ml
 

MINTY LIME   Körpermousse
Ultimativer Verwöhnmoment! Die intensiv pflegende Body Mousse mit kaltgepresstem Traubenkernöl, Aloe Vera, Panthenol und Aprikosenkernöl belebt Körper, Geist und Seele. Die zarte Textur schmeichelt der Haut mit der langanhaltenden Duftkomposition aus exotischer Limette und frischer Minze.
19,75 Euro / 500 ml


Die MINTY LIME Duftlinie ist ab Juli über den Online-Shop von M. Asam unter www.asambeauty.com erhältlich. 

Eure Angelina 

Lacke in Farbe... und Bunt! - aubergine

Für diese Woche bei "Lacke in Farbe und Bunt!" hat Lena die Farbe aubergine festgelegt und wie es gerade so passte, hatte ich die perfekte Farbauswahlhilfe im Kühlschrank, die ich heute noch zu Lasagne verarbeiten werde.


Ich denke, dass die Aubergine und ich mit "Bewitched" von Sally Hansen die perfekte Wahl getroffen haben.







Und obwohl ich eine absolute Lilasperre habe, ist es gerade dieser Ton, der dann doch mein Herz erwärmt und solo so atemberaubend schön und vielfälltig ist, dass jede Nail Art das Bild zerstören würde.

Auch ja und Abends sah dann die Aubergine so aus mit Kichererbsenfüllung und rote Beetetopping:


Eure Angelina