Freitag, 31. Juli 2015

p2 - Herbst / Winter Sortiment 2015 - Nägel

Bei mir im dm wird schon fleißig umgebaut und umsortiert, denn ganz bald (August) kommen folgende tolle neue Lacke sind Sortiment von p2:


easy gel polish

In zwei Steps einfach und schnell zu Ergebnissen wie aus dem Nagelstudio - ganz ohne UV-Lampe. Im ersten Schritt zwei Schichten easy gel Farblack auftragen. Der Farblack hat eine hohe Farbintensität und langhaftenden Glanz.
Der Nagellack ist vegan.
10 ml: 2,95 €

Aufgebraucht Juli 2015


Da heute bereits der letzte Tag des Monats ist und sich der Deckel meines Badezimmereimers schon nicht mehr schließen läßt, wird es an der Zeit einen Blick auf meine aufgebrauchten Produkte zu werfen.

Donnerstag, 30. Juli 2015

Vorschau: The Metallics - die erste LE von trend IT UP!

Als ich euch von der neuen dm Marke "trend IT UP" berichtet habe, war es so viel aufeinmal, dass ich euch nun noch die erste LE genauer vorstellen möchte.


Wie auch von anderen Beautymarken bekannt, wird es auch von trend IT UP regelmäßig limitierte Editionen geben, die sich im oberen Teil der Theke befinden.

Der limitierte Teil wird sich alle 2 Monate ändern und immer unter einem bestimmten Motto stehen.

Die ersten Theme limited Edition trägt den Namen "the metallics".

Mittwoch, 29. Juli 2015

Teebaumöl - das kleine Zaubermittel

Heute möchte ich euch ein Zaubermittel vorstellen, was sicher viele von euch kennen und evtl. sogar in irgendeiner Art und Weise verwenden, aber diese Produkt kann so wahnsinnig viel, dass es einen Blogpost wert ist.

Die Rede ist von Teebaumöl. Wo ihr es kauft, ist egal, wichtig ist, dass es zu 100% reines Öl ist ab Besten aus biologischem Anbau.
Ich habe derzeit ein Flasche von dm:  Das gesunde Plus: Teebaumöl 30ml für 1,95 Euro.


Wie ich dazu bekommen bin, ist schon eine witze Geschichte, dann nicht nur Blogger wissen was gut ist und können gute Tipps geben, nein auch Arbeitskolleginnen.

Im Mai waren wir ja mit der Arbeit (Therapeutischen Wohngruppe) im Urlaub und als meine Kollegin aus der Dusche kam, umgab sie ein ganz starker kräutriger Duft.
Als ich sie fragte was dies sei, erzählte sie mir, dass sie sich nach jedem Duschen die Füße mit Teebaumöl einreibt, zur Fusspilz Vorbeugung.

Ok, davon hatte ich schon mal gehört, zumal ich ein Fußspray von dm mit Teebaumöl besitze, aber der Duft ist dort eindeutig schwächer.

Als wir dann wieder zu Hause waren, fragte ich mal Tante "google" was es denn mit dem Teebaumöl so genau auf sich hat, als Anti-Pickel-Mittel ist es ja bereits bekannt, aber es müßte ja eigentlich noch viel mehr drinstecken.

Als ich dann einige Artikel laß, war klar, dass ich sofort zu dm mußte, um dieses Zaubermittel zu kaufen und nach dem ich es jetzt ausgiebig geteste habe, möchte ich euch die Vorzüge genauer vorstellen.

Teebaumöl kann sowohl äußerlich als auch innerlich angewahnt werden, hierbei überlas ich einfach die Warnhinweise auf der dm Verpackung, denn diese stimmen überhaupt gar nicht mit dem überein, was man im Netz sonst so liest.
Aber hier muss jeder selber wissen, was er tut. Ich schmiss sie auf jeden Fall über Bord, da auf der dm Packung steht, dass dieses Öl nicht unverdünnt auf die Haut aufgetragen werden darf, im Netz aber nur von 100% reinem und purem Öl die Rede ist und pur und rein scheint dieses Öl von dm zu sein. Ganz sicher bin ich mir allerdings nicht, da einzelne Bestandteile aufgelistet sind, die aber feste Bestandteile es Teebaumöles sind.
Wer sicher gehen will, kann ja ein anderes Öl kaufen, oder wie empfohlen ausreichend verdünnen.


Die Anwendung und die Wirkungsweise ist wirklich vielseitig...
  • entzündungshemmend und wundheilend - und kann deshalb bei allen entzündlichen Hauterkrankuen helfen z.B. Hautunreinheite, Pickel, Akne, aber auch bei der Heilung von Schnittwunden oder anderen Verletzungen helfen. Auch zur Behandlung von Warzen ist es geeigne und erzielt gute Erfolge. 
  • Durch die Pilz abtötenden Eigenschaften zudem zur Behandlung von Fuß- und Nagelpilz bzw. auch zur Verbeugung geeignet.
  • Desodorierung von Füßen und Achselhöhlen - ich reibe z.B. wie meine Kollegin meine Füße jeden Abend damit ein. Die Haut wird ganz weich, Fuß- und Nagelpilz Profilaxe und Anti-Fußgeruch. Nach einiger Zeit wird die Schweißbildung zudem weniger, unangenehmer Fußgeruch entsteht nicht mehr. Auch als Fußbad sehr angenehm.
  • Hilfe bei Erkältungskrankheiten und Zahnfleischentzündungen - hierfür wird mit einem Mix aus Wasser und Teebaumöl gegurgelt und gespült. Von Zeit zu Zeit leide ich unter offenen Stellen im Mund - allergiebedingt - auch hier hat mir das abtupfen mit Teebaumöl sehr geholfen. 
  • Haar- und Kopfhautpflege - beruhigt schuppige, juckend und irritierte Kopfhaut und hilft bei fettigem und trockenem Haar. 
  • Auch bei der Behandlung von Schuppenflechte erzielt es gute Ergebnisse.
  • wirkt Hautdurchblutungsfördernt - z.B. als Muskelmassageöl (hier bitte nicht pur verwenden). Schafft auch Abhilfe bei müden und schweren Beinen.
  • Hilfe nach Insektenstichen - wenn es juckt, einfach ein paar Topfen auf dem Stich reiben und das Jucken hört sofort auf.

Anwendungsmöglichkeiten im Haushalt:
  • hygienische Wäsche - ca. 20 Tropfen in die Waschmaschine geben, z.B. bei Socken, Unterwäsche oder Sportbekleidung
  • tötet Pilzsporen und Bakterien - ca. 20 Tropfen ins Putzwasser geben, oder auch dunkle Flecken in Dusche und Wanne in den Fliesenfugen abwischen

Einfluss auf die Psyche:

"Teebaumöl hat eine stark psychische Wirkung und diese ist höchst interessant. Die Inhaltsstoffe sind denen von Majoran – dem Pflänzchen Wohlgemut – sehr ähnlich. Ein hoher Anteil an „haut- und seelentröstenden" Alkoholen hilft bei Ängsten und stärkt das Selbstvertrauen. Monoterpene, wie sie auch in Kiefernölen vorkommen, unterstützen die Wirkung zusätzlich. Sie geben Kraft und Entschlossenheit, wenn die Seele aus dem Lot geraten ist und bringen Klarheit in Gefühle und Gedanken.
Teebaumöl wirkt also reinigend, klärend, stärkend und ausgleichend und hilft bei Lustlosigkeit, Antriebslosigkeit und Erschöpfungszuständen. Besonders empfindsamen Menschen, denen Stress und Angst schnell auf den Magen schlagen, hilft Teebaumöl."
Quelle:  http://www.gesundheit.de/medizin/naturheilmittel/hausmittel/teebaumoel-ein-kleiner-alleskoenner


Ich bin immer wieder erstaut, wie große das Anwendungsfeld ist und wenn man via Amzona die Kommentare und Bewertungen liest, sind das alles keine leeren Versprechungen.


Habt ihr schon Erfahrungen mit Teebaumöl und wenn ja für was verwendet ihr es?

Eure Angelina

Dienstag, 28. Juli 2015

Neu bei Yves Rocher: Accessoires für tolle Nailarts und MEHR

Als ich den Newsletter von Yves Rocher erhielt, waren da einige Sachen drin, die ich unbedingt mit euch teilen möchte.
 
Unter anderem gibt es nun bei Yves Rocher Werzeuge und Tools zum Gestalten von Nail-Arts.




Neu bei Yves Rocher: Accessoires für tolle Nailarts
Im Nagellack-Bereich hat Yves Rocher ja reichlich Zuwachs bekommen. Dabei darf es natürlich nicht an Accessoires zur Gestaltung kreativer Nailarts fehlen. Mit Zubehör wie Liner-Pinsel, 2in1 Grafik-Pinsel, Fächer-Pinsel oder Design-Applikator ist Deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Und mit dem Smoky Effect Top Coat zauberst Du Dir im Nu einen tollen Smoky-Effekt auf Deine Nägel. Im Anschluss hilft Dir dann das acetonfreie Nagellack-Entferner-Bad mit Bio-Süßmandelöl dabei, ganz sanft und schonend den Lack von den Nägeln zu lösen.


Mich sprechen gerade die Pinsel sehr an, und ich werde da wohl bald eine Bestellung aufgeben.
 
Als nächstes möchte ich euch von der "Plant for the Planet" Kampagne und der Aktion "I LOVE Tress" berichten:






I Love Trees: Baum umarmen = Baum pflanzen
Die Umweltstiftung von Yves Rocher unterstützt im Rahmen ihrer „Plant for the Planet“-Kampagne weltweit die Wiederaufforstung der Wälder. Das Ziel, bis Ende 2015 fünfzig Millionen Bäume zu pflanzen, wurde bereits jetzt erreicht. Das wollen wir feiern, indem wir noch mehr Bäume pflanzen – und nun bist Du dran! Auch Du kannst mithelfen und die Kampagne zur Wiederaufforstung unterstützen. So einfach geht’s: Lade im „I Love Trees“ Tool ein Tree Hug-Foto von Dir hoch und die Yves Rocher Fondation pflanzt dafür einen Baum! Teilst Du das Foto mit Freunden, wird sogar noch ein weiterer Baum gepflanzt. Ein ganz aufschlussreiches „How To“ findest Du hier. Da ein Tree Hug-Foto allein schwierig umzusetzen ist, empfehlen wir doch gleich eine Tree Hug Party mit mehreren Freunden zu veranstalten. Je mehr Freunde daran teilnehmen, umso mehr Bäume werden auch gepflanzt! Mehr Informationen gibt es im Tree Hug Party Kit.

Eure Angelina

trend IT UP: Nagelpflege - TRIPLE MAGIC COAT

Die Zeit rennt, die Neugierde steigt und ich möchte euch so viel und am Liebsten sofort von der neuen dm Eigenmarke zeigen.

Für den heutigen Blogpost fiel meine Wahl auf ein Produkt bei dem mich sowohl die Flasche als auch die Beschreibung sehr neugierig gemacht hat.

Es handelt sich um den Pflegelacke "TRIPLE MAGIC COAT" *


Triple Magic Coat

Aloe Vera-, Limonen-, Ginseng-, Mango- und Trauben-Extrakt stecken in dem Nagelhelfer. Die Nägel werden gehärtet und Rillen ausgeglichen. Die Nägel sehen bei regelmäßiger Anwendung gesund und glänzend aus. Auch als Unterlack geeignet.
Der Triple Magic Coat ist vegan.
11 ml: 2,45 €
100 ml: 22,27 €

Beschreibung auf der Flasche:
Pflegelack mit Vitamin, Pflanzenextrakten und 3 Effekten: Anti-Brittle Schutz, Verbesserung der Nagelstruktur und glänzender Brightening Effekt. 3x wöchentlich auf den Naturnagel auftragen.

Warum die beiden Beschreibung hier etwas auseinander gehen, kann ich nicht sagen, aber ich kann sagen, dass dieser Lacke total KLASSE ist.

In der Flasche steckt ein nicht ganz so schmaler Pinsel und es reichte ein Pinselstrich pro Nagel...


... mit der schnellen Trockenzeit kann man sich im Nu um seine Nägel kümmern.

Ich hatte den Lack morgens 20 Minuten bevor ich los mußte, aufgetragen und er hat absolut keinen Schaden genommen.
Somit auch super als Unterlack, da ich es gar nicht mag, wenn ich da etwas zu lange warten muss.

Der Lack verleiht den Nägeln einen tollen, gepflegten Glanz der über mehrere Tage anhält und auch allen Belastungen standhält.

Trotz seiner pinken Farbe, kann er leider keine Verfärbungen ausgleichen, also jetzt bitte nicht erschrecken - untenrum sind sie noch etwas grün...



... allerdings kann er sehr gut Unebenheiten ausgleichen und den Nagel sehr gut stabilsieren.

Ein rundrum gelungener Pflegelack, den ich euch wirklich ans Herz legen kann.

Eure Angelina

Samstag, 25. Juli 2015

Garnier: SCHADEN LÖSCHER SEIDIGE VERSIEGELUNGS CREME-­‐KUR OHNE AUSSPÜLEN

Heute möchte ich euch ein Produkt vorstellen, welches mir durch die Garnier Academie zur Verfügung gestellt wurde.
Es handelt sich um ein sehr neues Produkt von Garnier aus der Schaden Löscher Familie, in diesem Fall das Schaden Löscher "Seidige Versiegelung" *.


Damit ihr genau wisst, um welches Produkt es genau geht, folgt nun erstmal der Pressetext.

Bürsten,Föhnen und Glätten -für viele Frauen gehört das zu einem regelmäßigen, wenn nicht sogar täglichen Schönheits-Programm dazu. Zurück bleiben Haarschäden, die das Haar trocken, glanzlos und rau aussehen lassen.
Besonders Haarkuren können hierbei Wunder wirken und das Haar dank intensiver Einwirkzeit mit Glanz und Geschmeidigkeit verzaubern. Doch ein stressiger Alltag lässt eine solch zeitaufwendige Beauty--‐Routine nicht zu.
Daher hat Garnier nun die Fructis Schaden Löscher Range um die SEIDIGE VERSIEGELUNGS CREME - KUR ohne Ausspülen erweitert, die stark beanspruchtes und geschädigtes Haar repariert und ihr eine seidige Geschmeidigkeit verleiht.

DAS GEHEIMNIS:

DASNATÜRLICH GEWONNENE PROTEIN PHYTO--‐KERATIN
Die neuartige Formel der SCHADEN LÖSCHER SEIDIGE VERSIEGELUNGS CREME--‐ KUR vereint wertvolle Inhaltsstoffe und wirkt wie ein Schaden--‐Detektor fürs Haar:

Das natürlich gewonnene Protein Phyto--‐Keratin füllt die einzelnen Faserndes „Haarmantels“ von innen heraus auf und„versiegelt“ so selbst feinste Risse und Brüche der Haaroberfläche langanhaltend. Die thermoverschließende Substanz bietet einen intensiven Schutz gegen Haarbruch und Hitzeapplikationen bis zu 230°. Dank des Aktiv--‐Frucht--‐Konzentrats werden die einzelnen Haarfasern umhüllt.
Dabei gelingt es dem Wirkstoff die Haarstruktur zu kräftigen und ihr einen natürlichen Schwung zuverleihen. Garnier Fructis verzaubert mit der ersten zart--‐schmelzenden Creme--‐Kur ohne Ausspülen trockenes, raues Haar in einen Schopf seidiger Geschmeidigkeit und Glanz.

DAS ERGEBNIS:

LANGANHALTEND SEIDIG--‐WEICHES HAAR
Die SCHADEN LÖSCHER SEIDIGE VERSIEGELUNGS CREME--‐KUR ist die erste Pflege ohne Ausspülen, die einen langanhaltenden Beauty--‐Effekt erzielt.
Dank des Dreifach--‐Schutzes ist die Creme--‐Kur in der Lage, selbst kleinste Schäden zu löschen und Neubildungen zu verhindern. Die wertvollen Wirkstoffe verleihen dem Haar eine Geschmeidigkeit, die unliebsamen Frizz der Vergangenheit angehören lässt.

Die Creme--‐Kur wird ganz einfach nach der gewohnten Schaden Löscher Routine ins Haar einmassiert und wie gewohnt gestylt.

Sie besteht aus einer sehr leichten Textur, die das Haar nicht beschwert und dabei einen langanhaltenden Beauty--‐Effekt von kräftigem Haare bewirkt.


Die Anwendung ist wirklich sehr einfach und auch der Duft ist sehr lecker, das sind leider für mich auch die einzigen 2 positiven Eigenschaften.

Wie ihr euch vielleicht denken könnt, handelt es sich hier um ein Haar Produkt mit Silikon, weil Wundermittel gibt es einfach nicht. So wenig wie ich verletzte Haut mit einer Creme sofort heilen kann, so ist auch kein Produkt in der Lage geschädigtes Haar sofort wieder zu reparieren.

Klar, kann man mit bestimmten Hilfsmitteln die Haare für kurze Zeit schöner aussehen lassen, aber dies geht mit der Zeit auf Kosten der Haare.
Silikon heißt hier das Zaubermittel, welches die Haaroberfläche optisch glättet, so dass sie außen schön aussehen, aber innen keine Möglichkeit haben sich zu reparieren, weil einfach nichts mehr inkommt.

Das enthaltende Amodimethicone steht in der Inhaltsstoffliste sofort nach Wasser an der zweite Stelle und so fühlt es sich leider auch bei meinen Haaren an.
Amodimethicone ist ein bedingt wasserlösliches Silikon, d.h. mit Shampoo am Besten mit Reinigungsshampoo läßt es sich wieder aus dem Haar waschen. Meine normales "Jeden Tag Shampoo" von Balea schaffte es leider nicht und so fetteten meine feinen Haare in Rekordzeit nach, weil die Silikonschicht irgendwie immer dicker wurde.

Meine Haare fühlen sich nach nur 3 Anwendungstagen nur noch fettig und klebrig an, auch während und nach dem Haarwaschens blieb dieser klebrige Film auf dem Haar.
Erst nach Absetzen des Schaden Löscher Seidige Versiegelung und 3 weiteren Haarwäschen normalisierten sich meine Haare.

Silikon in Haarprodukten ist ja ein sehr heiß diskutiertes Thema, auch wenn es per se nicht schlecht ist, so scheiden sich hier einfach die Meinungen und Geister.
Ich habe inzwischen festgestellt, dass meine feinen Haare ohne Silikon besser zurecht kommen, sobald ich Produkte mit Silikon verwendet, fetten meine Haare viel zu schnell nach und sehen ungepflegt aus.


Wie haltet ihr es, verwendet ihr Produkte mit Silikon, oder verzichtet ihr auf diesen Zusatzstoff?

Eure Angelina

Freitag, 24. Juli 2015

Die neue dm-Marke trend IT UP - NAGELPFLEGE

Bald ist es nun so weit und die neue Eigenmarke "trend IT UP" von dm wird bald in die dm Märkte einziehen.

Ich hatte euch ja schon vom Event berichtet und möchte ich die Pressemitteilung über die Pflegeserie nicht vorenthalten.



Ausgleichend. Intensiv pflegend. Super schützend. Mit hochwertigen Ölen. So soll sie sein. Die perfekte Nagelpflege.


Donnerstag, 23. Juli 2015

Produktvorstellung: 4711 Acqua Colonia

Ich hatte euch bei der kurzen Vorstellung der aktuellen Look Box von Müller bereits meine Verwunderung mitgeteilt, da die Acqua Colonia Produkte von 4711 mir bis dato völlig unbekannt waren.

Da ich vermute, dass es euch genau so gehen könnte, möchte ich euch diese Produkt Serie nun genauer vorstellen.
Sie ist es nämlich mehr als wert, sie zu kennen, nach dem ich mir bei Müller ein sehr gutes Bild über die Produkte verschaffen konnte.

Insgesamt gibt es 7 Duftrichtungen wovon 5 für den Sommer und 2 für die kühlere Jahreszeit gedacht sind.

 Auf die Sommersorten möchte ich nun näher eingehen:


Inspiriert von der Natur

Durch kontrastreich kombinierte Inhaltsstoffe, die für ihren positiven Effekt auf Emotion und Stimmung bekannt sind, entsteht eine faszinierende Spannung, die neugierig auf überraschende Dufterlebnisse macht.

Und genau so ist es, die Duft Kompositionen hören sich nicht nur spannend an, sie sind es auch. Durch die Mischung zweiter völlig unterschiedlicher Düfte entsteht ein völlig neues Dufterlebnis mit sehr viel Facettenreichtum und Tiefgang.

Folgende Düfte gibt es:

Limette & Muskatnus
Das säuerlich-süße Aroma der Limette wirkt stimulierend und verleiht eine erfrischende, strahlende Spritzigkeit. Dazu im Kontrast steht das würzig-warme, aphrodisierende Aroma der Muskatnuss.

Grapefruite & Rosa Pfeffer
Der aromatisch-frische Duft des Rosa Pfeffers trifft auf fruchtig-spritzige Grapefruit – so entsteht eine stimmungsaufhellende Komposition, die für pure Lebensfreude sorgt.

Zitrone & Ingwer
Vitalisierende Zitrone kombiniert mit anregendem Ingwer – eine faszinierende Duftkomposition, die Freude weckt und heiter stimmt. Lemon & Ginger ist ein leichter, erfrischender Duft, der die Sinne belebt.

Mandarine &  Kardamon
Eine ungewöhnlich energetische Komposition: Mandarin & Cardamom verbindet das spritzige und wohlige Aroma der Mandarine mit dem exotisch-würzigen Kardamom. Dieser Duft stärkt, inspiriert und vermittelt pure Glücksgefühle.

Blutorange & Basilikum
Kraftvoll und Energie geladen: Das exotische Aroma sonnengereifter Blutorangen kombiniert mit dem würzigen, charaktervollen Duft des Basilikums – das ist Blood Orange & Basil. Der Duft wirkt stimulierend und sorgt für gute Laune.

Jeder Duft für sich war beim Schnuppern ein Erlebnis und wenn ihr diese Duftserie irgendwo seht, dann nutzt die Möglichkeit daran zu riechen. Ich habe selten soetwas frisches und natürliches in einer Flasche gerochen.
Die Entscheidung mir einen Duft auszusuchen, fiel mir wahnsinnig schwer. Leider gab es bei Müller nur die 50ml Packungsgröße für knapp 20 Euro, denn sonst häte ich mir mindestens 3 Sorten gekauft.
Ich schwankte zwischen Grapefruit & Rosa Pfeffer, Zitrone & Ingwer und Blutorange & Basilikum und meine Wahl fiel dann auf den letzteren Duft.


Ich bin ja ein riesiger Fan von Basilikum in Verbindung mit Zitrusfrüchten und viele Hersteller bieten diese Mischung inzwischen an, aber bei 4711 stimmt einfach die Qualität. Die Duftmischung ist natürlich, nicht aufdringlich und kann nach belieben immer wieder nachgesprüht werden, zudem verfliegt dieser Duft nicht wieder in Sekunden.
Der Duft von Basilikum gibt der süßen Blutorange eine gewisse frische und einen feinen kräutigen Tiefgang.

Die Verpackung finde ich nun ja, etwas Old School und Oma like und hätte mich als "Verpackungsopfer" überhaupt gar nicht angesprochen, hätte ich keine Duftprobe in der Müller Box gehabt.
Und auch wenn die Duftreihe Acqua Colonia bei Müller eine eigene kleine Theke hat, so steht sie da so verloren und nichtssagend, dass man sie gerne übersieht.

Edles Retro-Design: Die traditionelle Molanusflasche unterstreicht mit ihrer hochwertigen Reliefveredelung die Eleganz der fünf Düfte. Die natürlich anmutende Verpackung in zartem Grün bringt die stilvollen botanischen Zeichnungen der einzelnen Ingredienzien effektvoll zur Geltung. Der Clou: Eine beigelegte Sprühpumpe bietet die Möglichkeit, die Düfte nicht nur als Splash, sondern auch als Natural Spray zu verwenden.

Und auch wenn die Flasche nicht gerade schön ist, so ist sie sehr hochwertig gestaltet. Den Sprühkopf kann man abdrehen und so ganz einfach den Inhalt mit Hilfe des Trichters umfüllen, oder später die Flasche nachfüllen.


Die Acqua Colonia Serie ist nicht nur sehr umfangreich bei den Duftrichtungen, es gibt zudem noch verschiedene Produkte zu jeder Duftrichtung.

Jeden Duft gibt es in folgenden Produktarten:
  • Eau de Cologne  
  • Aroma Shower Gel  
  • Moisturizing Body Lotion  
  • Refreshing Body Spray

Es gibt so gewisse Firmen, die gibt es gefühlt seit der Steinzeit, punkten durch ihre Mega Erfahrung und hohe Qualität, aber halten irgendwie an alten Mustern und Verpackungen fest und kommen somit immer etwas veraltet rüber.
Ich denke hier beispielsweise an 4711, Hormocenta und Ergee
Aber laßt euch nicht immer nur von der Optik beeinflussen, denn gerade die Unternehmen mit langem Firmenbestehen, gibt es nicht ohne Grund schon so lange und es wäre schade, wenn es sie irgendwann nicht mehr gibt.


Eure Angelina

Mittwoch, 22. Juli 2015

essence Testpaket - Fun Fair

Vor kurzem erreichte mich ein kleines Testpaket von essence mit einer Produktauswahl aus der aktuellen Fan Fair limited Edition, die bereits im Handel zu finden ist.


Folgende Produkte durfte ich zu Hause in Ruhe etwas genauer unter die Lupe nehmen:


Nein :-) meine Kameras sind nicht kaputt, diese LE ist wirklich ganz zart pastellig und steht unter dem Motto "Jahrmarkt und deren zuckrigen Köstlichkeiten".

Alle 4 Nagellacke dieser LE haben ein satin mattes Finish und passend zum Thema, einen Süßigkeiten Duft.


Beim ersten Lack "01 You´re mint-blowing konnte ich den Duft nicht ganz so deutlich wahrnehmen, bei der Nummer "04 Sweetheart´s" hingegen kann man ganz klar Zuckerwatte riechen.

Lackieren ließen sich beide Lacke sehr gut, und auch die Deckkraft scheint sehr gut zu sein.
Auf meinem Nailwheel habe ich bei beiden Lacken je eine Schicht aufgetragen.



Ich liebe ja matte Nagellacke und diese beiden gefallen mir sehr gut, ich werde Sie euch bestimmt noch auf den Nägeln zeigen in der nächsten Zeit.

Auf die Zuckerwatte für die Nägel waren viele ja schon sehr neugierig.


Und ich muss sagen, dass dieses Produkt echt gut geglückt ist. Es erinnert sowohl an Zuckerwatter, als auch an Schnee, was für den Winter toll ist.
Für den Winter würde ich aber dann ausschließlich diese Farbe hier empfehlen, es gibt dieses Puder nämlich auch noch in rosa.


Bei den Lippenstiften wurde mir die Farbe "02 Sweethheart´s Sweet Tooth" zugeschickt.


Dieser Lippenstift hat einen tollen natürlichen Ton und ich mag ihn sehr gerne an mir. Leider wurden die Lippenbilder nichts und so zeige ich ihn nur auf der Hand.


Er macht die Lippen eine Spur heller und gibt ihnen einen schöne Glanz mit minimalem Schimmer.

Alle Gesichtsprodukte sind sehr Schimmerlastig und so haben auch die Lidschatten jede Menge davon.
Hier erhielt ich die Farben 01 you´re mint-blowing und 03 plump it up!.


Auf der Haut geben beide Lidschatten ordentlich Schimmer ab, ich bin einfach ein Fan von matten Lidschatten und kann mit diesem Finish irgendwie nichts anfangen.


Beim Blush darf ich euch die Farbe "01 ring around the rosy" zeigen.



Und alle die solchen Schimmer Blushes mögen, sollten sich diese Produkte unbedingt ansehen, denn die Farbabgabe ist super.


Hier habe ich noch ein 2 Bilder von Blush und Lidschatten:



Als letztes habe ich nun noch das Shimmer Pearls Puder für euch.


Welches sich auf verschieden farbigen Puderperlen zusammensetzt.


Aufgetragen verleiht es der Haut einen sommerlichen Schimmer.

Habe ihr die LE schon im Handel entdeckt? Welches Produkte haben euch besonders angesprochen?

Eure Angelina

Dienstag, 21. Juli 2015

Porzellan Stamping - China Style

Ich kann nur sagen ENDLICH !!!

Seit über einem Jahr habe ich ein Stamping mit dem "OPI...Eurso Eurso" vor, den ich mir eigentlich nur zum Stamping gekauft hatte.


Und da ich so wild auf den weißen Lack von trend IT UP aus der  N°1 Serie war, habe ich nun endlich die Gunst der Stunde genutzt.


Dank dem Creative Stamper und der Suki07 ging das Stamping ruckzuck und nun ziert der bekannte China Porzellan Look meine Nägel.





Eure Angelina

Montag, 20. Juli 2015

Ausgepackt - Look Box Juli (Spoiler)

Ich hatte mal wieder das Glück die Müller Look Box zu ergattern, die Zweite seit der Einführung von vor 1,5 Jahren.


Ich hatte mich riesig gefreut, als ich die Mail bekam, dass ich zu den Gewinnern gehöre und habe mich am Abholtag zu Müller aufgemacht, um sie zu holen.

Wirklich große Erwartungen hatte ich nicht, da die letzte Box mit OPI und Edding Nagellack der absolute Wahnsinn war.

Die aktuelle Box steht diesmal unter dem Motto "Hot Summer"...


...und was Müller da so reingepackt hat, erfahrt ihr nach dem Klick.

Sonntag, 19. Juli 2015

Update: Ludwig

Ich glaube viele von euch würden gerne wissen, wie es mit Ludwig, meinem Baby Meerschweinchen, weiterging.


Als am 8.4 der kleine Ludwig zur Welt kam, war ich erstmal total erleichter. Meerschweineinzelkinder sind sehr selten und meist gehen diese Geburten nicht ohne Probleme von statten.
Da klein Ludwig mit seinen 93g aber für ein Einzelkind sehr schmächtig war, hat Lilly die Geburt ratzfatz und ohne großes Aufsehen über die Bühne gebracht.


1 Stunde nach der Geburt hatte ich ihn bereits auf dem Arm und war mir schon sehr sicher, dass er ein Junge ist.
Da ich aber nicht ganz so viel Erfahrung habe, hatte ich insgeheim noch die Hoffung, dass er vielleicht doch ein Mädchen sein könnte.

Bei einem Mädchen war klar, dass es in der Gruppe aus Lilly, Emil und Baby bleiben könnte. Bei einem Jungen war ich mir sicher, dass er bald ausziehen müsse.
Zum einen da er mit 4-5 Wochen schon wieder geschlechtsreif ist und seine Mutter schwängern konnte, und 2 Böcken mit einem Mädchen als Gruppe nicht klappen kann.


Um so häufig ich unterrum kucke, um so weniger konnte man da noch ein Mädchen hinwünschen.

Es war zum Heulen, der Kleine war so süß, munter und aufgeweckt, dass man ihn einfach liebhaben mußte.
Ich google wie eine Bekloppt, ob eine Haltung mit 2 Jungs und 1 Mädchen nicht doch irgendwie möglich wäre, fand Berichte über Frühkastrationen und damit verbundenem abgeschwächten Sexualtrieb = weniger Machtgehabe. Dann wieder Berichte wo es hieß, dass es egal ist ob Frühkastration oder normale Kastration.
(bei der Frühkastration wird das Tier bereits vor Geschlechtsreife kastriert, normale Kastrationen werden ab einem Alter von 3 Monaten durchgeführt und das Tier darf danach 6 Wochen nicht zu Weibchen, weil er noch decken könnte)


Ich rief dann bei meiner befreundeten Meerschweinzüchterin an, von der ich sowohl Emil als auch das Notschweinchen Lilly bekomme hatte und sie meinte, dass es einen Versuch wert wäre, da Ludwig und Emil sich seit Geburt von Ludwig kennen, allerdings müßte ich dazu Ludwig Frühkastrieren lassen.

Am 29.4 war es dann so weit und ich hatte so wahnsinnige Angst. Jede OP ist ein Risko, aber ich hatte nur diese eine Chance, um ihn behalten zu können.
Hätte er diese OP nicht überlebt, hätte ich mir ewig Vorwürfe gemacht.


Aber es ging alles gut und bereits nach 1 Stunde konnte ich klein Ludwig verheult und scheiend wieder im Arm halten.
Ich hatte vor lauter durch den Wind, ohne Nachdenken klein Ludwig alleine zum Arzt gebracht, eigentlich sollte bei einem Baby noch ein weiteres Tier mitgenommen werden.
Nunja, da klein Ludwig so auf mich fixiert war, konnte auch ich ihn beruhigen und trösten und auf meinem Arm nahm er schon das erste Futter nach der OP zu sich und hört das Schreien nach der Mutter auf.

Als wird dieser Zuhause waren, war er zwar müde, aber schon wieder rotzfrech, klettert auf seiner Mama rum und durfte sogar nocheinmal Milch trinken, vorlauter überstandener Aufregung.


Die OP hat er super weggesteckt und auch wenn das Schmerzmittel ganz schlimm geschmeckt haben muss, so hat er tapfer seine Medizien genommen.

Die Wunden heilten ab, wie im Lehrbuch und als ich nach 8 Tagen mit ihm zum Fäden ziehen fahren wollte, hatte er sich einen Teil der Fäden schon selber gezogen.
Auch hier war er sehr vorbildlich, die Fäden zog er sich erst in der Nacht auf Tag 8.
Eine Naht hatte er ganz alleine gezogen, bei der anderen die Knoten geöffnet, so dass ich dort den Faden ganz leicht mit einer Pinzette ziehen konnte.
Und so hatte er sich erneute 2 Stunden Autofahrt gespart.

Ab jetzt hieß es aufpassen, beobachten und notfalls einschreiten, sollte er sich mit Emil in die Wolle bekommen, weil 2 Böckchen und 1 Mädchen ja eigentlich nicht geht.

Um so mehr Zeit verging, um so enger wurde die Freundschaft zwischen Emil und Ludwig.


Die beiden teilten sich Nacht für Nacht das Häuschen und Lilly schlief vor der Tür.

Natürlich wurde ich auch Zeuge von dem einen oder anderen Streit, bei dem Emil klar zeigte, dass er der Chef in der Gruppe ist und Ludwig mit hängendem Kopf abzog.

Die einizge die ständig am Schimpfen war, war Lilly. Sie hätte den Ludwig wohl am Liebsten an die Luft gesetzt, weil sie jagte ihn mehr als einmal durch den Käfig.
Immer wenn es los ging, schnappt ich alle 3 und steckte sie in den Auslauf, wo sie sich richtig austoben konnten.
Und so verbrachten sie dann die Zeit im Käfig fast nur noch schlafend.


Inzwischen wird Lilly nun auch immer ruhiger, wobei sie wohl lieber mit Emil alleine wäre. Emil arrangiert sich mit beiden prächtig.


Und so kam es, dass Ludwig nun immer noch bei uns ist und auch bei uns bleiben wird. Seit mindestens 2 Monaten ist er nun geschlechtsreif (aber nicht mehr zeugungsfähig) und dennoch klappt es mit Emil sehr gut.


Mit jedem Tag wird klein Ludwig nun größer und die Löckchen immer länger.

Aktuell sieht er nun so aus:





Eure Angelina