Sonntag, 20. März 2016

p2 Limited Edition: MATCH POINT BEAUTY

Die aktuelle LE "Match Point" von p2 habt ihr bestimmt schon bei dm entdeckt...


... und ich möchte euch heute einen Teil der Produkte * genauer vorstellen.

In dieser LE befinden sich 4 farbkräftige Nagellacke mit Cremefinish. Die Farbe sind jetzt nichts Neues, aber dennoch sehr ansprechend.


Die Lacke decken gut und trocknen schnell. Dank dem leicht gummierten Deckel lassen sie sich gut greifen. Der Pinsel ist mit dem aus den Color Victim Flaschen vergleichbar.


Die Nagellacke in vier intensiven Farben perfektionieren deine Nägel mit einem hochglänzenden Finish. Die kräftigen Farben lassen sich leicht auftragen, trocknen blitzschnell und sind langhaftend.
Vegan.
8 ml: 2,25 €
 
Der mega Flopp dieser LE ist für mich die Pinzette.
 
 
Die Gummierung ist chic, keine Frage, aber sie stört mehr als dass sie hilft. Diese Ummantelung sitzt locker und verrutscht, zudem kann man dadruch die Pinzette nicht mehr richtig zusammendrücken.
 
 
Ich brauche so für ein Härchen 5x zu lange und so macht es keinen Spass, zudem sind die Pinzetten Greifer sehr scharfkantig und man läuft wirklich Gefahr die Haut zu verletzten.

Ich kann euch nur raten, laßt sie im Laden.

Perfekte Augenbrauen im Handumdrehen! Mit diesem praktischen Duo lassen sich die Augenbrauen optimal in Form bringen. Die Pinzette entfernt dank ihrer abgeflachten sowie abgeschrägten Spitze Härchen besonders präzise. Das Bürstchen sorgt für eine gleichmäßige Brauenform. Zum Fixieren anschließend den p2 eyebrow fixing wax pencil verwenden.
Vegan.
1 Duo: 2,45 €.

Die Kajal Stifte finde ich dagegen wieder super.


Die Minen sind ganz weich und sie geben richtig gut und vorallem intensiv Farbe ab.


Hochpigmentierter Kajal in vier Farben für ein optimales Auftragen und graphische Looks.
Die Farben 010, 030 und 040 sind vegan - 020 nicht vegan.
1 g: 2,45 €.
 
Passend zu den Kajal Farben gibt es auch die Lidschatten, in jeder Dose befindet sich jeweils ein heller und ein dunkler Ton.



Duo-Lidschatten in intensiv leuchtenden Farben für ein trendiges und ausdrucksstarkes Augen Make-up. Die hochpigmentierte und matte Textur lässt sich spielend leicht auftragen und verblenden. In vier Nuancen erhältlich.
Vegan.
2,5 g: 2,95 €.



Das Rouge gibt es dagegen in 2 Farbtönen und ist mit seiner flüssigen Textur etwas Gewöhnungsbedürftig.
Durch kräftige schütteln mischen sich die Farbpigmente mit der Flüssigkeit, dann sparsam mit dem Zeigefinger auf die Wangen auftragen.


Angenehm leichte und zarte Textur für einen frischen, natürlich aussehenden Teint. Das flüssige Rouge ist in zwei Nuancen erhältlich, lässt sich einfach auftragen und anschließend mit den Fingern auf den Wangen verteilen. Vor Gebrauch schütteln.
Vegan.
17 ml: 3,65 €.


Ein sehr spannendes Produkt finde ich den Make-Up Stick.

Perfektes Duo für einen strahlend frischen und ebenmäßigen Teint.
Mit dem Make-up lassen sich Hautunregelmäßigkeiten, Linien und Fältchen optisch perfekt kaschieren und der Korrektor lässt zusätzlich Rötungen optisch verschwinden. Die Stiftform ermöglicht dabei praktisch und einfach das Auffrischen für unterwegs. In zwei Nuancen erhältlich.
Nicht vegan.
6,5 g: 3,75 €.
 

 
Und wie bei jeder LE dürfen auch Produkte für die Lippen nicht fehlen.

Zum einen gibt es Lippenpflegestifte, die ich sehr angenehm auf den Lippen fand, einen Farbunterschied konnte ich allerdings nicht unbedingt feststellen.


Der Lippenbalsam mit pflegendem Kern bewahrt die Lippen vor dem Austrocknen, schützt die zarte Haut mit LSF 10 und macht sie geschmeidig. Gleichzeitig ist der nach Minze duftende Balsam ein zauberhaftes Make-up Tool: Er glänzt – immer passend zum Outfit – in vier dezenten Farbtönen.
Vegan.
3,5 g: 2,95 €

Neben den Balsams gibt es noch ein Lippengloss, welches ich sehr gelungen finde.

In jeder Tube befinden sich 3 verschiedene Glosses...


Drei verschiedene Lippenfarben in nur einem Produkt! Perfekt abgestimmt sorgen sie für einen sagenhaften Glanz und einzigartigen Look. In zwei Nuancen erhältlich.
Nicht vegan.
13,5 ml: 3,45 €

Ich mag ja sonst keinen Gloss, aber dieser hat mir sehr gut gefallen. Der Geschmack ist süß und minzig und die Lippen bekommen einen schönen Glanz.


Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Überblick verschaffen...

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Die LE fand ich farblich bisher so gar nicht ansprechend für mich, aber der Mintfarbene Kajal ist genau mein Ding sehe ich gerade! :D Da werde ich morgen gleich mal gucken gehen...

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde diese LE nicht schlecht. Besonders die Nagellacke habenmir gut gefallen.
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.