Mittwoch, 27. April 2016

Neue Beauty & Fruity-Produkte von alverde NATURKOSMETIK

Frischekick für normale und Mischhaut: die Produkte der alverde NATURKOSMETIK-Reihe Beauty & Fruity versprühen einen fruchtig-frischen Duft und reinigen die Haut zuverlässig. Die neue Klärende Maske und praktische Feuchte Reinigungstücher ergänzen jetzt die Serie. Die natürliche Beautypflegeserie mit Bio-Limette und Bio-Apfel verhilft der Haut zu einem geschmeidigen und perfekt gepflegten Aussehen.
 
alverde NATURKOSMETIK Beauty & Fruity Klärende Maske NEU
Die klärende Maske mit einer aktiven Zinkverbindung hilft bei regelmäßiger Anwendung, die Talgproduktion* zu normalisieren und trägt so zur Klärung von normaler und Mischhaut bei. Bio-Limetten- und Bio-Apfelwasser schenken fruchtig-frische Beautypflege. Hochwertige biologische Fruchtwasser in Kombination mit Sheabutter, nativem Oliven-Öl, Kakaobutter und Sonnenblumen-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau verhelfen der Haut zu einem geschmeidigen und perfekt gepflegten Aussehen. Vegan. Ab Ende April erhältlich. 15 ml (2 x 7,5 ml) kosten 0,95 Euro (100 ml – 6,33 Euro)

* Ergebnis aus Wirkstofftest in vivo mit 16 Probanden



 
alverde NATURKOSMETIK Beauty & Fruity Feuchte Reinigungstücher NEU
Die feuchten Reinigungstücher aus 100 Prozent Baumwolle und Bio-Limettenöl sowie Bio-Apfelwasser verleihen einen fruchtig-frischen Duft. Die Tücher sind getränkt mit einer milden, pH-hautneutralen und farbstofffreien Emulsion. Sie befreien die Haut sanft von Make-up, Schmutzpartikeln und überschüssigem Hautfett. Die Lotion pflegt bereits während der Reinigung. Ohne Zusatz von Alkohol*. Ab Mitte Mai erhältlich. 25 Stück kosten 1,95 Euro (1 Stück – 0,08 Euro)

* Ohne Zusatz von Ethanol
 
 

1 Kommentar:

  1. Die Maske hört sich interessant an. Wenn sie dann auch noch nach Apfel und Limette duftet wäre das richtig toll :)

    Liebe Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.