Freitag, 5. August 2016

Safesportid - DAS Notfallarmband

Heute dreht sich mein Blogpost um das Notfallarmband * von Safesportid und dieser Blogpost liegt mir wirklich sehr am Herzen.


Seid mal ehrlich, habe ihr wirklich immer euren Ausweis oder andere Papiere dabei, wenn ihr mal kürzer oder sogar länger das Haus verlasst?

Ich gebe zu, dass ich bei meinen Walkingrunden nie auch nur irgendetwas dabei hatte, was mich hätte ausweisen können und schon gar nichts was im Notfall geholfen hätte, meine Familie zu verständigen.

Ich habe mir länger schon darüber Gedanken gemacht, was ich mitnehmen könnte, damit im Notfall schnell bekannt ist, wer ich eigentlich bin und so stieß ich beim Googlen auf die Marke www.safesportid.com und war von den dort angebotenen Armbändern total begeistert.

  • bei einem Unfall kann die Familie sofort verständigt werden
  • immer lesbar ohne QR Code Scan
  • Allergien oder Diabetes - Safesport ID kann sofort Deine Leben retten

Ich suchte mir das Mini Armband aus, da 4 Zeilen auf der ID Platte für mich absolut ausreichend sind. Für Menschen, die mehr Telefonnummern oder verschiedene Krankheiten angeben möchten/müssen gibt es auch ein Armband mit 6 Zeilen.
  • Mini -  12mm breit, bis zu 4 Textzeilen, mit Laser graviert auf rostfreiem Stahl, allergiefrei.
  • Pro -  18mm breit, bis zu 6 Textzeilen, mit Laser graviert auf rostfreiem Stahl, allergiefrei.
Die Preise liegen zwischen 17 und 21 Euro, je nach Ausführung.
Das tolle bei Safesportid ist, dass man die Armbändern für die ID Platte in verschiedenen Größen und in der Wunschfarbe bekommt und so zu Hause dann die Platte auf das passenden Armband auffädeln kann. Dies hat den Vorteil, dass das Armband auch wirklich gut passt und dass man gegebenfalls für einen kleinen Preis Armbänder nachbestellenn kann oder sogar verschiedenfarbige Armbänder zum Wechseln verwenden kann.


Das Miniarmband ist wirklich sehr schön schmal und sehr dezent und stört beim Tragen durch das angenehm Silikonarmband überhaupt nicht.


Seit dem ich dieses Armband habe, fragen mich immer mehr Freunde danach und überlegen inzwischen auch sich eines zuzulegen. Es ist eine Anschaffung fürs Leben, die das eigenen Leben retten kann und die Familie etwas beruhigt.

Eure Angelina

Kommentare:

  1. Echt eine coole Sache. Wusste gar nicht das es sowas gibt.

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich wirklich mal nach einer sinnvollen Erfindung an :) Ich gehöre auch zu denjenigen, die nicht immer Ausweis und Co. dabei haben.

    LG von http://schneegloeckchen21.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr, wenn ich Kommentare zu meinen Blogposts bekomme.

Eure Kommentare werden erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar.

Kommentare mit enthaltenen Links werden grundsätzlich nicht freigeschaltet, die Entscheidung welche Links in meinem Blog eingebettet werden, liegt ganz alleine bei mir, schließlich trage ich für diese Links auch die Verantwortung.